Startseite » Testberichte » Werkstattwagen

Werkstattwagen Vergleich

Wer seine heimische Werkstatt gerne ergänzen oder an einem platzsparenden Ort vereinen möchte, der kommt um den Kauf eines praktischen Werkstattwagens nicht herum. Diese mit Rädern versehenen und stabil gebauten Container bieten viel Platz für allerhand Werkzeug und organisieren es nutzergerecht. Sie bieten dem Heimwerker nicht nur eine Übersicht über seine Werkzeuge, sondern sind auch mobil und können einfach von Stand- zu Einsatzort bewegt werden. Wir haben viele erhältliche Werkstattwagen auf Herz und Nieren geprüft und stellen im Folgenden unsere drei TOP-Werkstattwagen vor, welche wir Heim- und Handwerkern jeder Art empfehlen können.

Einhell TC-TW 100

Für Freunde von bestmöglicher Platzausnutzung sowie einer kompakten Bauweise eignet sich der TC-TW 100 des beliebten Herstellers Einhell besonders gut. Durch das relativ geringe Eigengewicht von unter 20 Kilogramm ist dieser Werkstattwagen auch bei Beladung stets mobil und ist so zum Transport großer Werkzeugmengen geeignet (max. Belastung 75 Kilogramm).

Der Einhell TC-TW 100 ist ein wohlkonstruierter Werkstattwagen mit vier vom Nutzer zu bestückenden Schubladen, welche mit Interlock-System versehen sind sowie einem großen Fach, beispielsweise für Bohrer o. ä. Geräte, im unteren Teil des Wagens. Das Interlock-System sorgt dafür, dass wenn eine Schublade geöffnet wird, eine weitere erst geöffnet werden kann, wenn die vorherige geschlossen wird. Dies sorgt für die Standfestigkeit des Werkstattwagens und schützt ihn vor dem Umkippen durch Gewichtsverlagerung. Die Rollen des Werkstattwagens sind drehbar und bieten somit eine erhöhte Mobilität. Des Weiteren sind sie zwei der Rollen mit Feststellbremsen versehen, sodass für einen sicheren Stand gesorgt ist. Auf der Oberfläche des Werkstattwagens liegt eine Auflagenmatte, die mit einem Rollwiderstand versehen ist, sodass die darauf abgelegten Werkzeuge an Ort und Stelle verweilen.

Holzinger HWW1005KG

Der Holzinger HWW1005KG ist ein sich auf die Lagerung von Werkzeugen spezialisierter Werkzeugwagen, welcher gleichzeitig auch durch seine Abschließbarkeit kindersicher ist. Seine Abschließbarkeit ist auch beim Transport des Werkzeugwagens vom Vorteil, da das Werkzeug dann nicht herausfallen kann.

Fünf Schubladen machen den Großteil dieses Werkzeugwagens aus. Diese besitzen jeweils mit einer Gummierung versehene Einlagen, welche das Wegrutschen des Werkzeugs bei Bewegung des Werkzeugwagens verhindern. Die Schubladen sind jeweils mit Teleskopgleitschienen versehen, welche kugelgelagert sind und dadurch sehr leise zu schließen sind. Die Schubladen lassen sich verschließen, durch Drehen des Sicherheitsschlüssels werden alle Schubladen gleichzeitig geschlossen. Im Lieferumfang enthalten sind insgesamt zwei Schlüssel. Das Eigengewicht des Werkzeugwagens von 27,2 Kilogramm schützt den Wagen sicher vor dem Umkippen.

Mannesmann M28262

Der Mannesmann M28262 ist der einzige der vorgestellten Werkzeugwagen, welcher bereits teilbestückt geliefert wird. Dadurch eignet er sich besonders gut für Einsteiger im Bereich des Heim- und Handwerkens, die eine gute Grundausstattung sowie zugleich Stauraum für ihr Hobby suchen.

Insbesondere zeichnet sich dieser Werkzeugwagen durch seine abnehmbare Werkzeugbox aus, die je nach Bedarf separat genutzt und mitgenommen werden kann. In der Werkzeugbox ist bereits eine Vielzahl an Werkzeugen enthalten. Unter anderem darf sich der künftige Hobbyhandwerker über Schraubendreher, Zangen, Bits, verschiedenste Bohrer, Dübel, Wasserwaage, Tacker und viele weitere nützliche Gegenstände freuen, die allesamt eine hohe Qualität aufweisen. Der große Unterschrank dieses Werkzeugwagens besteht aus einer geräumigen Schublade, einem Fach sowie einer Schwenktür. Praktischerweise ist die Innenseite der Schwenktür mit einer Lochwand versehen, an welcher unter Zuhilfenahme der mitgelieferten Lochplattenhaken Werkzeuge aufgehängt werden können.

Fazit – Werkstattwagen

Wer weder eine große Menge Werkzeuge sein Eigen nennt, noch bisher viel Handwerkliches getan hat, dem empfehlen die Tester den Mannesmann M28262 wärmstens. Mit einer idealen Erstausstattung an Werkzeugen versehen ist dieser Werkzeugwagen ein perfektes Einsteigermodell. Der Holzinger HWW1005KG bietet mit seinen vielen Schubladen viel Platz für Werkzeug aller Art und überzeugt im Hinblick auf seine Sicherheit durch die Abschließbarkeit der Schubladen. Der Einhell TC-TW 100 Werkzeugwagen bietet eine gelungene Kombination aus Schubladen und großem Fach für Maschinen, sodass Hobbyhandwerker mit einer bereits vorhandenen Werkzeugausstattung zu ihm greifen sollten.