KNIPEX 70 02 160 Seitenschneider
Unsere Wertung
100.0 %
Https://produkt-Test.net

KNIPEX 70 02 160 Seitenschneider
Zu Amazon *
Seitenschneider Vergleich - Top 5 Übersicht
 

KNIPEX 70 02 160 Seitenschneider

KNIPEX 70 06 180 Seitenschneider

Knipex 74 06 200 – Kraft-Seitenschneider für 20

Knipex 74 02 250 – Kraft-Seitenschneider für 20

Knipex 74 01 140 - Kraft-Seitenschneider für 20

HerstellerKnipexKnipexKnipexKnipexKnipex-Werk - C. Gustav Putsch KG
Preis ()12,99 EUR
19,05 EUR
20,72 EUR
21,95 EUR
28,10 EUR
29,75 EUR
25,41 EUR
27,51 EUR
14,51 EUR
14,99 EUR
Vergleichsergebnis 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
100,0 %sehr gut
100,0 %sehr gut
100,0 %sehr gut
100,0 %sehr gut
98,1 %sehr gut
AuszeichnungVergleichssieger----
Amazon Prime
Details
  • Belastbar und langlebig - Vanadin-Stahl, Schneiden auf...
  • Vielseitig und robust: zum Schneiden von hartem...
  • Schlanke Kopfform: vorteilhaft bei engen Platzverhältnissen
  • Schneidet präzise auch feine Drähte, auch mit...
  • Dauerhaft exakte Schnitte: Präzisionsschneiden zusätzlich induktiv gehärtet,...
  • Überdurchschnittlich hohe Stabilität durch angeschmiedete Gelenkachse: Gelenkachse...
  • Dauerhaft exakte Schnitte: Präzisionsschneiden zusätzlich induktiv gehärtet,...
  • Großer Kraft-Seitenschneider für harte Dauerbeanspruchung
  • Haltbar und stark: hergestellt aus hochlegiertem Chrom-Vanadin-Hochleistungsstahl,...
  • Dauerhaft exakte Schnitte: Präzisionsschneiden zusätzlich induktiv gehärtet,...
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung von Amazon(50 Bewertungen)(57 Bewertungen)(27 Bewertungen)(22 Bewertungen)(83 Bewertungen)
Informationzu Amazonzu Amazonzu Amazonzu Amazonzu Amazon
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Seitenschneider Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Startseite » Expertenmeinungen » Seitenschneider

Seitenschneider Vergleich

Das Wichtigste über Seitenschneider als schneller Überblick:

  1. Arten von Seitenschneidern – Grundsätzlich kann man drei verschiedene Arten von Seitenschneidern unterscheiden. Zum einen den gewöhnlichen Seitenschneider, den Präzisions-Seitenschneider sowie den Kraft-Seitenschneider. Der gewöhnliche Seitenschneider ist ein Allrounder, der für viele verschiedene Anwendungsgebiete eingesetzt werden kann. Der Präzisions-Seitenschneider hingegen ist insbesondere für feine Arbeiten, wie beispielsweise Arbeiten an Elektronikbauteilen, vorgesehen. Ein sehr starker Vertreter des Seitenschneiders hingegen ist der Kraft-Seitenschneider, welcher auch zum Zerschneiden von harten Drähten vorgesehen ist, welche ein gewöhnlicher Seitenschneider nicht zu zerteilen vermag.
  2. Auswahlkriterien – Je nach gewünschtem vorgesehenen Anwendungszweck sollte darauf geachtet werden, dass der gewünschte Seitenschneider auch Bauteile mit einem möglichst hohen Durchmesser zerschneiden kann. Bei jedem guten Seitenschneider ist ein maximaler Durchmesser angegeben, welchen das Werkzeug zerschneiden kann. Am besten orientiert man sich an den Bauteilen, welche man gewöhnlich verarbeiten kann, um den Optimaldurchmesser herauszufinden, den man braucht. Zu den weiteren Auswahlkriterien gehört die Sicherheit des Werkzeugs. Wenn mit dem Werkzeug stromführende Kabel zerschnitten werden sollen, so sollte der Seitenschneider VDE geprüft und somit mit isolierenden Hüllen am Griff versehen sein, um dem Nutzer eine höchstmögliche Sicherheit zu bieten.
  3. Preiswert oder billig – Da ein Seitenschneider, bei richtiger Auswahl und Pflege, häufig auch ein Leben lang genutzt werden kann, sollte es nicht unbedingt das günstigste Modell sein. Insbesondere im Hinblick auf die Präzision und die Haltbarkeit des Baumaterials muss man bei billigen Modellen mit Abstrichen rechnen. Bei preiswerten sowie hochpreisigen Modellen werden meistens bessere Baumaterialien genutzt und auch die Verarbeitung ist zumeist besser, sodass das Arbeiten mit diesen Seitenschneidern angenehmer ausfällt und auch handschonender ist.