Sandstrahlpistole Vergleich - Top 5 Übersicht
 

Sandstrahlpistole mit Schlauch YT-2375

Berlan Druckluft Sandstrahlpistole BDLSP120

Sandstrahlpistole SPS - Druckluft Werkzeug für den Kompressor

Sandstrahlpistole mit Strahlmittelkreislauf

Sandstrahlpistole PS mit Schlauch

HerstellerToyaBerlanStürmerTBS AachenTBS-Aachen
Preis ()25,15 EUR14,25 EUR29,90 EUR
35,43 EUR
31,95 EUR69,95 EUR
Vergleichsergebnis 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
83,0 %gut
79,8 %befriedigend
79,7 %befriedigend
77,9 %befriedigend
73,9 %befriedigend
AuszeichnungVergleichssiegerPreis-Leistungssieger---
Amazon Prime
Details
  • Druck 8 bar
  • 1 m Schlauch 1/4"
  • Arbeitsdruck: 2 - 8bar
  • Luftverbrauch: 120l/min
  • Arbeitsdruck 4-8 bar
  • ermöglicht Ansaugen des Strahlgutes aus externen Behältern
  • nahezu staubfrei
  • mit Strahlmittelkreislauf
-
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich10 Produkte10 Produkte10 Produkte10 Produkte10 Produkte
Kundenbewertung von Amazon(6 Bewertungen)(19 Bewertungen)(3 Bewertungen)(18 Bewertungen)(4 Bewertungen)
Informationzu Amazonzu Amazonzu Amazonzu Amazonzu Amazon
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Sandstrahlpistole Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Startseite » Baumarkt » Sandstrahlpistole

Sandstrahlpistole Vergleich

Sandstrahlpistole Ratgeber – Sandstrahlgeräte dienen meist zum Entrosten von Metall. Eine mobile Sandstrahlpistole ersetzt die Arbeit mit einem Winkelschleifer und vereinfacht das Entrosten erheblich. Das Sandstrahlgerät braucht einen Luftdruck von 6 bis 8 bar benötigt und somit als unbedingt erforderliches Zubehör einen Kompressor. Am Auto oder Motorrad brauchen Sie einen mobilen Sandstrahler benötigt. Für einzelne Werkstücke kann sich eine Sandstrahlkabine besser eignen, weil weniger Staub entsteht. Manche Sandstrahlpistolen arbeiten mit einer Rückgewinnung, die auf geraden Flächen fast zu 100 Prozent arbeitet und viel Staub vermeidet.

Der Rostentferner

Wenn der Zahn der Zeit am Metall nagt und der Rost überhandnimmt, ist die Zeit der Sandstrahlpistole gekommen. Den Rost auf dem Auto oder am Gartenzaun sowie dem Rosengitter bekommt man mit dem Winkelschleifer und Drahtbürste nicht weg. Da muss das Sandstahlgebläse her.Es gibt keine einfachere sowie schnellere Methode zum Metall Entrosten als die Nutzung der Sandstrahlpistole. Die Pistolen nehmen den Sand aus einem kleinen Behälter oder direkt mit einem Schlauch aus dem Sandhaufen. Als Strahlmittel kann man beim Hausgebrauch normalen Sand nehmen. Sie können aber auch Glasgranulat oder Korund, Kunststoffgranulate, Nussschalen, Soda und Eiskristalle sowie CO2-Schnee-Pellets verwenden. Sandstrahlen in Betrieb mit Quarzsand ist wegen Gesundheitsgefährdung verboten.

Hochwertige Geräte besitzen einen Druckkessel mit Wasserabschneider. Durch den Druckkessel ist konstanter Druck gewährleistet. So lässt es sich schneller arbeiten. Der Wasserabschneider entfernt das Wasser aus dem Strahlmittel und sorgt damit, dass die Sandstrahlpistole länger hält. Günstige Handstrahlpistolen sind nicht teuer und ein neues Keramikdüsenset ebenfalls nicht. Bei kleinen Teilen reicht eine Förderleistung von 400 Litern pro Minute sowie eine 4mm Düse. Damit lässt sich schon der Rost wegfegen.

Die besten Sandstrahlpistolen im Vergleich

FolgendeSandstrahlpistolen stehen im Test und Vergleich: