PNY-Grafikkarte Vergleich - Top 5 Übersicht
 

PNY NVIDIA QUADRO K620 professionelle Grafikkarte 2 GB

PNY GF1060GTX6GEPB GeForce GTX 1060-Grafikkarte mit 6 GB

NVIDIA Quadro FX 1500 by PNY - Grafikkarten

PNY NVIDIA QUADRO K620 professionelle Grafikkarte 2 GB

PNY NVIDIA QUADRO K620 professionelle Grafikkarte 2 GB

HerstellerPNYPNYPNYPNYPNY
Preis ()169,83 EUR
250,77 EUR
277,90 EUR166,00 EUR169,83 EUR
250,77 EUR
169,83 EUR
250,77 EUR
Vergleichsergebnis 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
90,2 %gut
86,5 %gut
--
90,2 %gut
90,2 %gut
AuszeichnungVergleichssieger----
Amazon Prime
Details
  • Displayanschlüsse : 1 x DVI-I DL -...
  • Produktabmessungen : 69 mm (H) x 160...
  • Basic- / Boostfrequenz des Prozessors: 1506 MHz...
  • Ausgänge: DP 1.4, HDMI 2.0b, DL-DVI
-
  • Maximale Auflösung : 3840 x 2160 @...
  • Produktabmessungen : 69 mm (H) x 160...
  • Speichergröße : 2 GB GDDR3
  • Maximale Auflösung : 3840 x 2160 @...
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich3 Produkte3 Produkte3 Produkte3 Produkte3 Produkte
Kundenbewertung von Amazon(17 Bewertungen)(15 Bewertungen)(17 Bewertungen)(17 Bewertungen)
Informationzu Amazonzu Amazonzu Amazonzu Amazonzu Amazon
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem PNY-Grafikkarte Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Startseite » Computer & Elektronik » PNY-Grafikkarte

PNY-Grafikkarte Vergleich

Das Wichtigste über PNY-Grafikkarten als schneller Überblick:

  1. PNY stellt Grafikkarten für die verschiedensten Einsatzzwecke her, und verwendet hierbei ausschließlich Grafikchips des Herstellers nVidia. Die Leistungskategorie lässt sich durch die mittleren drei Zahlen bestimmen. Je höher diese sind, desto leistungsstärker ist die Grafikkarte.
  2. Nebst dem Chip ist auch der Speicher ein wichtiger Bestandteil jeder Grafikkarte. Hier ist nicht nur Kapazität wichtig, sondern auch die Bandbreite, mit welcher die Daten vom Grafikprozessor in den Grafikspeicher geladen werden können.
  3. Da das Grafikkartensortiment breit gefächert ist, ist es möglich, die ideale Grafikkarte für seine Ansprüche zu finden. Es werden Chips der neuere, stromsparende Maxwellgeneration als auch der leistungsfähigeren aber älteren Keplergeneration angeboten.