101748 6mm 6
Unsere Wertung
94.2 %
Https://produkt-Test.net

101748 6mm 6
Zu Amazon *
Oberfräse Vergleich - Top 5 Übersicht
 

Festool 574341 Oberfräse OF 1400 EBQ-Plus

Festool Oberfräse OF 1010 EBQ-PLUS

Makita RT0700CX2J Oberfräse und Trimmer

101748 6mm 6

Bosch Zubehör 2608570049 Spannzange ohne Spannmutter 8 mm

HerstellerFestoolFestoolMakitaMerry ToolsBosch
Preis ()550,36 EUR
550,36 EUR
402,76 EUR
402,76 EUR
187,88 EUR
187,88 EUR
47,81 EUR
47,81 EUR
9,10 EUR
11,49 EUR
Vergleichsergebnis 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
98,3 %sehr gut
96,9 %sehr gut
94,6 %sehr gut
94,2 %sehr gut
93,2 %sehr gut
AuszeichnungVergleichssieger---Preis-Leistungssieger
Amazon Prime
Details
  • Leistungsaufnahme 1400 W
  • Fräshub 70 mm
  • Ein guter Abschluss krönt alles. Deshalb ist...
  • Optimale Abstimmung der Fräser zur Tischbohrung verhindert...
  • Mitgeliefertes Zubehör: MAKPAC Transportkoffer (Typ 4) (821552-6),...
  • Durch 4 verschiedene Grundplatten (3 im Lieferumfang...
  • Meisten mit ersatz teile sind kompatibel mit...
  • Tolle Qualität Trimmer & Hoch Empfehlenswert
  • Bosch 2608570049 Collet for Bosch Router Bits
  • Blue
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung von Amazon(10 Bewertungen)(26 Bewertungen)(49 Bewertungen)(5 Bewertungen)(23 Bewertungen)
Informationzu Amazonzu Amazonzu Amazonzu Amazonzu Amazon
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Oberfräse Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Startseite » Baumarkt » Oberfräse

Oberfräse Vergleich

Das Wichtigste über Oberfräse als schneller Überblick:

  1. Kaufkriterien von Oberfräsen – Ein wichtiges Kaufkriterium bei Oberfräsen ist der Tiefenanschlag. Um möglichst zeitsparend und genau arbeiten zu können, ist ein Modell mit Revolveranschlag sowie der Möglichkeit der Feineinstellung der Tiefe stets vorteilhaft. Ebenfalls ist die Positionierung des Feststellknopfes interessant. Dieser sollte während des Arbeitens stets erreichbar sein und die Oberfräse auch bei längerem Gebrauch in der richtigen Position halten.
  2. Die Ergonomie – Da mit der Oberfräse oft sehr genau gearbeitet wird, ist es ratsam, die Ergonomie des gewählten Modells zu prüfen. Dabei sollten die Hände nicht abrutschen und möglichst viel Halt haben, sodass ein sicheres und präzises Arbeiten möglich ist. Die Ausformung der Haltegriffe ist ebenfalls wichtig, diese sollten den natürlichen Griff möglichst gut unterstützen. Auch bei längerem Arbeiten mit dem Gerät sollten die Arme und Hände nicht durch Fehlhaltung unnötig belastet werden.
  3. Wissenswertes über Oberfräse – Zwar können die meisten Arbeiten alleine mit einer Oberfräse ausgeführt werden, jedoch gibt es einige Arbeiten, welche besser mit einem Frästisch ausgeführt werden können. Da leider keine Normierung von Fräskörben fasst, ist nicht jeder Frästisch mit jeder Fräse nutzbar. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, sich im Vorfeld über die verschiedenen Zubehörteile, welche von den Herstellern angeboten werden, und auch über deren Preise und Kompatibilität zu informieren. Um möglichst viele Arbeiten mit der Oberfräse tätigen zu können, empfiehlt es sich Markengeräte in die nähere Auswahl zu ziehen, da diese auch nach Jahren noch Zubehörteile anbieten. Bei Discounterprodukten ist es oftmals so, dass die Geräte nur einmalig, meistens separat vom Zubehör angeboten werden und sich ein späterer Zubehörerwerb als schwierig herausstellt.