Startseite » Testberichte » Kinderroller / Kinderscooter Test

Kinderroller / Kinderscooter Test Vergleich

Das Fahren auf einem Roller ist für Kinder nicht nur eine große Freude, sondern verbessert auch ihre Koordination, Fitness und Beweglichkeit. Aus diesem Grund entscheiden sich immer mehr Eltern ihrem Kind einen praktischen Kinderroller zu kaufen, mit welchem das Kind sowohl bei Ausflügen als auch zur Freizeitbeschäftigung fahren kann. Durch die Klappbarkeit der meisten Kinderscooter sowie deren geringes Gewicht sind diese auch im Auto gut mitzunehmen und in der Hand einfach zu transportieren. Um die Auswahl an Kinderrollern zu vereinfachen, stellen wir im Folgenden die drei besten von uns getesteten Modelle aus dem Kinderscooter Test vor.

Hudora 14764

Der Hudora 14764 ist in insgesamt 13 verschiedenen Farbvarianten erhältlich, sodass jeder zukünftige Nutzer sich die für ihn passende aussuchen kann. Dieser hochwertig verarbeitete Aluminium-Roller besticht durch seine sehr gut Fahrbarkeit sowie seine praktische Klappbarkeit.

HUDORA Big Wheel Scooter 205 - Das Original, Tret-Roller klappbar - City-Scooter - 14764, magenta/silber
HUDORA Big Wheel Scooter 205 - Das Original, Tret-Roller klappbar - City-Scooter - 14764, magenta/silber
  • Besonders hochwertiger Scooter Roller aus Aluminium
  • Hohes Fahrvergnügen dank tief liegendem Trittbrett & schlanken, schnellen 205er BigWheel Rollen
  • Leicht faltbarer, höhenjustierbarer Lenker von 79 bis 104 cm sowie justierbarer Umhängegurt
  • Extra sicher dank starker Hinterrad-Reibungsbremse und Reflektoren an Deck und Lenker
  • Max. Benutzergewicht 100 kg

Dieser Roller ist für die Nutzung von Kindern ab fünf Jahren vorgesehen und kann dank des höhenverstellbaren Lenkers auch von Erwachsenen bis zu einem Benutzergewicht von 100 Kilogramm gefahren werden. Als sehr praktisch hat sich des Weiteren der justierbare Umhängegurt erwiesen, welcher den Roller noch transportabler macht. Auch das Eigengewicht von lediglich vier Kilogramm ist hinsichtlich des Transports als positiv anzusehen.

Im Test erreicht der Hudora Kinderroller eine Wertung von 96 Prozent und ist unser Testsieger.

bike*star Sport Edition

Der bikestar Sport Edition Kinderroller macht durch seine extra dicke Luftbereifung auf sich aufmerksam, welche einen hohen Federungs- und somit auch Fahrkomfort bietet. Des Weiteren fällt das rutschfeste Trittbrett, welches mit einem praktischen Seitenständer versehen ist, positiv auf.

Star-Skateboards SC-12-ST-01-LCWE Brilliant Scooter, grün.
Star-Skateboards SC-12-ST-01-LCWE Brilliant Scooter, grün.
  • Alle Produkte erfüllen die höchsten Qualitätsstandards und Anforderungen der EU, sowie die der USA.Absolut geeignet für Kinder - für ein sicheres Spiel.
  • Echte 30,5 cm Luftbereifung mit dem besten Federungskomfort auf hochwertigen Speichenrädern.
  • Kugelgelagerte Lenkung mit in Höhe und Neigungswinkel verstellbarem Lenker.
  • Für Kinder ab 7 Jahren.
  • Mit seinen Marken bikestar, star-scooter und star-skateboard, kann das Münchner Unternehmen jetzt die größte Auswahl an Kinderfahrzeugen in ganz Europa anbieten.

Dieser Kinderroller ist für Kinder ab sechs Jahren vorgesehen und eignet sich somit als prima beispielsweise Geschenk zum Schulanfang der Geburtstag. Das Gewicht dieses Kinderrollers beträgt 7,2 Kilogramm, was ihn etwas weniger transportabel macht als das vorherig beschriebene Modell. Dieses Modell zeichnet sich jedoch auch durch seine praktische Handbremse aus, die das Fahren sicherer und für das Kind einfacher macht, besonders wenn es noch ein Anfänger ist.

Im Test bekommt der Kinderscooter von Bikestar eine Wertung von 94 Prozent.

Kiddyscooter Joey 3.0

Ein sich besonders für frühe Anfänger eignendes Modell ist der Kiddyscooter Joey 3.0, welcher für Kinder ab drei Jahren geeignet ist. Dieser in ansprechendes rosa/pink gehaltene Kinderroller ist ideal für kleine Mädchen geeignet und kommt noch dazu mit einer schmucken herzförmigen Lenkertasche für diverse Kleinigkeiten, die der Sprössling mitnehmen möchte, daher. Aber auch in grün/weiß kann der Joey 3.0 erworben werden, welches dann ideal für kleine Jungen geeignet ist.

HUDORA Kinder-Roller Joey 3.0 weiß/grün, Scooter für Jungs, Kinder Scooter, 11061
HUDORA Kinder-Roller Joey 3.0 weiß/grün, Scooter für Jungs, Kinder Scooter, 11061
  • Jetzt können die Kleinen mitscootern mit dem HUDORA Kinder-Roller Joey für die Jüngsten
  • Mit dem Kinder Roller Joey ist es spielend leicht das Gleichgewicht zu halten dank der Doppel-Rolle hinten und somit optimal für die kleinen Anfänger
  • Sicher: Der Kinder Scooter bietet kleinen Füßen durch das solide Standbrett mit rutschhemmendem Grip einen besonders sicheren Stand. Für zusätzliche Sicherheit sorgen die verschraubten Achsmuttern des Kinder Scooters
  • Fahrspaß: Die Rollen (vorne 142mm, hinten 120mm Ø) aus leistungsstarkem Kunststoff fahren besonders gut auf glatten, asphaltierten oder gepflasterten Flächen
  • Maximalgewicht: Der Kinder Roller Joey ist bis zu 20 kg belastbar

Der Transport dieses Kinderrollers gestaltet sich aufgrund des niedrigen Gewichts von lediglich 3,2 Kilogramm für den Erwachsenen Begleiter sehr leicht, sodass das Kind jederzeit absteigen und der erwachsene Begleiter den Transport übernehmen kann. Die Höhe des Lenkers ist justierbar, sodass der Roller mit dem Kind bis zu einem Gewicht von 20 Kilogramm mit wächst. Das Standbrett dieses Kinderscooters ist solide gebaut und durch die Unterstützung durch ein zweites Rad hinten auch vor dem Umkippen geschützt, sodass frustfrei sichere Fahrergebnisse erzielt werden können.

Der Kiddyscotter erhält im Test eine Wertung von 91 Prozent und ist zugleich unser Preis-Leistungssieger.

Fazit – Kinderroller Test

Die drei vorgenannten Kinderroller können allesamt bedenkenlos für Kinder erworben werden, da sie allesamt ein angenehmes Fahrgefühl sowie Sicherheit auch für die kleinsten Nutzer bieten. Der Kiddyscooter Joey 3.0 ist dabei für die Jüngsten ab drei Jahren besonders aufgrund seiner zwei Hinterräder zur Stabilisierung des Fahrers geeignet. Der bike*star Sport Edition hingegen ist für Kinder ab sechs Jahren geeignet und bietet nicht nur ein aufgefallenes Design, sondern auch eine extra dicke Bereifung, die den Fahrkomfort verbessert. Auch das rutschfeste Trittbrett sowie der praktische Seitenständer helfen dem Kind, erste Schritte in die Selbstständigkeit zu machen. Unser drittes vorgestelltes Modell, der Hudora 14764 eignet sich besonders für kinderreiche Familien, in denen nicht unbedingt jedes Kind einen eigenen Roller benötigt, da der Roller belastbar bis 100 Kilogramm ist und somit von allen Altersklassen ab fünf Jahren befahren werden kann. Des Weiteren ist dieser hochwertige Roller sehr gut fahrbar, in vielen unterschiedlichen Farben erhältlich und bietet aufgrund des justierbaren Umhängegurts auch eine ideale Transportmöglichkeit.