Kampfmesser Vergleich - Top 5 Übersicht
 

CELTIBERO - Premium Qualität - professionell Überlebensmesser

Überlebensmesser LMF II Infantry schwarz

Gladius Original Glock-Feldmesser Gesamtlänge: 28.8cm Kampfmesser

Eickhorn KM2000

USMC Kampfmesser

Herstellerf. Knives SpainGerberGLAHS|#GladiusEickhornnormani®
Preis ()149,95 EUR94,70 EUR33,45 EUR
44,10 EUR
130,74 EUR49,95 EUR
Vergleichsergebnis 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
96,1 %sehr gut
96,1 %sehr gut
92,7 %sehr gut
92,2 %sehr gut
91,9 %gut
AuszeichnungVergleichssieger-Preis-Leistungssieger--
Amazon Prime
Details
  • Jedes Messer wird in Spanien von Hand...
  • Gesamtlänge 27,5 cm. Klingenlänge 14,5 cm. Klingenstärke...
-
  • Klingenlänge: 16.5cm
  • Original Glock-Feldmesser- ohne Rückensäge-
  • Gesamtlänge 30,2 cm
  • Klingenform wie abgebildet
  • Material: Carbonstahl
  • Klingenlänge: 17,5 cm
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung von Amazon(34 Bewertungen)(55 Bewertungen)(25 Bewertungen)(32 Bewertungen)(81 Bewertungen)
Informationzu Amazonzu Amazonzu Amazonzu Amazonzu Amazon
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Kampfmesser Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Startseite » Sport & Freizeit » Kampfmesser

Kampfmesser Vergleich

Kampfmesser Ratgeber – Im Punkto Kampfmesser ist es in Deutschland schwierig zu unterscheiden was erlaubt und was verboten ist. Bei dem Thema Kampfmesser gelten nach deutschem Recht die Regelungen zum Thema „Bestimmungen zu den Waffen“ sowie die „Tragerechtsbestimmung“ was den Kampfmesserfans es nicht leicht macht abzuwägen, was erlaubt ist.

Welche Messer sind in Deutschland laut Waffenrecht verboten

Nach dem deutschen Gesetz sind in Deutschland die Fallmesser, Butterflymesser, Hieb- und Stoßstangen verboten. Auch sogenannte Füllfederhalter, Spazierstöcke und Gürtelmesser die auf der Innenseite eine Klinge verbergen sind gänzlich in Deutschland verboten. Bei einem Faustmesser greift eine Sonderregelung, denn das Verbot gilt nicht für Personenkreise, die einen gültigen Jagdausweis bzw. Erlaubnis besitzen. Bei Springmessern auch Automatikmesser genannt gilt die Regelung, dass die Klinge nicht über 8,5 cm lang sein darf. Die Klingen die zweischneidig geschliffen sind oder eine Rückschneideklinge besitzen sind gänzlich verboten.

Wer darf Kampfmesser besitzen

Kampfmesser sind gestattet für Personenkreise die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Der Vertrieb von allen verbotenen Waffen ist auf Messen, Märkten, Volksfesten und Sammlertreffen verboten. Ausnahmeregelungen sind von der Polizei unter bestimmten Grundvoraussetzungen zu erwerben.

Welche gesetzlichen Bestimmungen gelten für die Tragerechtsbestimmungen

Für die gesetzlich erlaubten Kampfmesser gilt, dass die Messer prinzipiell nicht zugriffsbereit getragen werden dürfen und sich in einem geschlossenen Behältnis wie Tasche oder sonstigen getragen werden müssen.

Die besten Kampfmesser im Vergleich

Folgende Kampfmesser stehen im Test und Vergleich: