Kamera-Blitzgerät Vergleich - Top 5 Übersicht
 

Speedlite Blitzgerät K&F Concept® KF-570 II Blitz Canon

Nikon SB-700 Blitzgerät für Nikon SLR-Digitalkameras

Yongnuo YN500EX E-TTL Blitzgerät für Canon EOS Kamera

Neewer® Profi i-TTL-Kamera Slave Flash Blitz Blitzgerät Set

Yongnuo YN-568EX II Blitzgerät für Canon EOS Kamera

HerstellerShenzhen Zhuoer PhotographNikonYongnuoNeewerYongnuo
Preis ()60,99 EUR279,00 EUR78,79 EUR154,99 EUR109,99 EUR
Vergleichsergebnis 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
98,3 %sehr gut
92,6 %sehr gut
92,2 %sehr gut
91,9 %gut
91,5 %gut
AuszeichnungVergleichssieger----
Amazon Prime
Details
  • Starke Biltzgerät mit hohe Leitung,unterstütz mit dem...
  • Praktischer Universal Stoff Diffusor für Kompaktblitze, faltbares...
  • Lieferumfang: Blitzgerät SB-700, AS-22 Standfuß, SW-14H Diffusor,...
  • Vielseitiges, einfach zu bedienendes Blitzgerät, das mit...
-
  • 58 m kräftigen Leistungsstarker Blitz Leitzahl.
  • Flash-Modus: TTL, M, FEB, Slave, S1, S2,...
  • Im Slave-Modus (Sc/Sn) kann das Gerät sowohl...
  • Im E-TTL-Modus berechnet die Kamera automatisch eine...
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung von Amazon(10 Bewertungen)(111 Bewertungen)(20 Bewertungen)(3 Bewertungen)(71 Bewertungen)
Informationzu Amazonzu Amazonzu Amazonzu Amazonzu Amazon
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Kamera-Blitzgerät Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Startseite » Computer & Elektronik » Kamera-Blitzgerät

Kamera-Blitzgerät Vergleich

Das Wichtigste über Kamera-Blitzgeräte als schneller Überblick:

  1. Heutzutage verwendet man Blitzgeräte, die die TTL-Messmethode nutzen. Das ist für Anfänger zu empfehlen, weil sie wichtige Entscheidungen abnimmt. Die Belichtung wird über den Sensor der Kamera ermittelt. Das ist eine genaue Methode, weil das Licht gemessen wird, das auf den Chip fällt. Die Daten werden an den Blitz weiter geleitet.
  2. Nikon hat mit dem neuen SB-5000 ein schnelles, zuverlässiges Kamera-Blitzgerät, das vielseitig bei Außenaufnahmen und im Studio. Funksignale ermöglichen einen Einsatz im Umkreis von 30 Metern. Dabei werden auch komplexe Setups unterstützt mit aufgestecktem oder entfernem Blitzgerät.
  3. Sie können jetzt ohne direkte Sichtverbindung sowie bei hellem Sonnenlicht arbeiten. Mit dem neue integrierten Kühlsystem können über 100 schnelle Aufnahmen gemacht werden bei voller Blitzleistung. Fotografen halten mit dem SB-5000 spontan den entscheidenden Moment fest.