LUMAG Hochgrasschneider
Unsere Wertung
90.3 %
Https://produkt-Test.net

LUMAG Hochgrasschneider
Zu Amazon *
Hochgrasmäher Vergleich - Top 5 Übersicht
 

LUMAG Hochgrasschneider

Güde Wiesenmäher Weidenmäher WM 560 TRI

FUXTEC Benzin Motorsense auf Rädern FX-FSR152 mit 52

Güde Q9 ++ 95391 ++ Rasenmäher Trike 565

95364 Big Wheeler Trike 565 BS 565 BS

HerstellerLUMAGGüdeFUXTECGüdeGüde
Preis ()1.328,49 EUR
1.328,49 EUR
399,00 EUR
399,00 EUR
139,90 EUR
139,90 EUR
387,99 EUR
387,99 EUR
670,88 EUR
674,78 EUR
Vergleichsergebnis 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
90,3 %gut
88,1 %gut
82,4 %gut
80,7 %gut
78,3 %befriedigend
AuszeichnungVergleichssieger-Preis-Leistungssieger--
Amazon Prime
Details
  • Kreiselmäher
  • Hochgrasschneider
  • kugelförmige Frontkufe
  • Zuschaltbarer Fadenkopf über Sicherheitsbügel
  • Motor: luftgekühlt; 2-Takt / Hubraum:51,7 cm³ /
  • inkl. Profi Mäh-Fadenkopf der Extraklasse mit 3mm...
  • inkl. Zubehör / Abdeckhaube Trichter etc.
  • wendiges Modell dank Dreirad-Technologie
  • 65 Liter großer Grasfangsack mit Füllstandsanzeige
  • B&S DOV 775 IS Motor 3,8 PS
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich22 Produkte22 Produkte22 Produkte22 Produkte22 Produkte
Kundenbewertung von Amazon(2 Bewertungen)(1 Bewertung)(7 Bewertungen)(6 Bewertungen)(1 Bewertung)
Informationzu Amazonzu Amazonzu Amazonzu Amazonzu Amazon
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Hochgrasmäher Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Startseite » Baumarkt » Hochgrasmäher

Hochgrasmäher Vergleich

Das Wichtigste über Hochgrasmäher als schneller Überblick:

  1. Hohes Gras? Kein Problem! Bei Hochgrasmähern handelt es sich um sehr leistungsfähige Rasenmäher, die es selbst mit hohen Grasflächen aufnehmen können. Auch ein schwer erreichbares Gelände stellt für dieses Modell kein Problem dar.
  2. Der Mähtyp! Je nach Art des Geländes werden unterschiedliche Mähtypen verlangt. Weiterhin unterscheidet man zwischen Mähen und Mulchen. Mulcht man ein Grundstück, so bedeckt man die Erde mit dem Mähgut, welches im Anschluss zum Düngen verwendet werden kann.
  3. Wichtige Daten! Die Größe des Fangkorbes, die Motorleistung, die Schnittbreite und einige weitere Aspekte spielen eine wichtige Rolle, um optimale Ergebnisse erzielen zu können. Ebenso ist der Unterschied zwischen Benziner und Elektromodell entscheidend, da elektrisch betriebene Varianten zwar für kleine Gärten ausreichen, jedoch deutlich weniger Leistung aufbringen als benzinbetriebene Hochgrasmäher.