Garagentorantrieb Vergleich - Top 5 Übersicht
 

Rademacher RP-S2-700N-1 Zugkraft650N Laufweg 2560 mm

Hörmann Garagentorantrieb SupraMatic P Serie 3 BiSecur Antriebskopf

Rademacher Garagentorantrieb

Garagentorantrieb Chamberlain LM60EV

Sol Royal Garagentor-Antrieb SolTec GT-1000-15 für Schwing- &

HerstellerRademacherHörmannRademacher Geräte-Elektronik GmbHChamberlainSol Royal
Preis ()196,93 EUR
200,60 EUR
359,00 EUR
359,00 EUR
104,00 EUR
104,00 EUR
204,40 EUR
204,40 EUR
154,99 EUR
154,99 EUR
Vergleichsergebnis 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
97,2 %sehr gut
95,2 %sehr gut
94,1 %sehr gut
90,3 %gut
89,6 %gut
AuszeichnungVergleichssieger-Preis-Leistungssieger--
Amazon Prime
Details
  • zum Öffnen und Schliessen von Garagentoren
  • für aufschwingende Standard-Schwingtore
  • Hörmann Garagentorantrieb
  • SupraMatic P Serie 3 BiSecur
  • Kettenantrieb mit 650N Zugkraft
  • LED-Beleuchtung, Energy Saver kleiner 1,5 Watt
  • Energiesparend: Stand-by-Verbrauch nur 0,8 Watt
  • inkl. Wandtaster, 2x Handsender
  • Lieferumfang: Garagentorantrieb, 2x Handsendern und 3m Kettenantrieb
  • Laufgeschwindigkeit: 12cm/s - Max. Zugkraft: 1000N
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung von Amazon(203 Bewertungen)(6 Bewertungen)(474 Bewertungen)(2 Bewertungen)(13 Bewertungen)
Informationzu Amazonzu Amazonzu Amazonzu Amazonzu Amazon
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Garagentorantrieb Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Startseite » Automobil » Garagentorantrieb

Garagentorantrieb Vergleich

Das Wichtigste über Garagentorantrieb als schneller Überblick:

  1. Dieses Produkt wird verwendet, um das Garagentor von allein zu öffnen. Somit kann man Zeit und Kraft sparen.
  2. Der Garagentorantrieb muss an die Art des Garagentores angepasst werden. Dabei spielen die Größe und das Gewicht eine zentrale Rolle.
  3. In der Regel wird der Garagentorantrieb mit einem Elektromotor betrieben. Diesen kann man problemlos später nachrüsten.