Herzfrequenz Fitnessarmband
Unsere Wertung
95.8 %
Https://produkt-Test.net

Herzfrequenz Fitnessarmband
Zu Amazon *
Fitnesstracker Vergleich - Top 5 Übersicht
 

Herzfrequenz Fitnessarmband

Fitness - Tracker Toprime Wasserdicht IP65 Smart Band

BLUETOOTH 4.0 und ANT+ BRUSTGURT für RUNTASTIC

NAKOSITE-Genauer 3D Schrittzähler

Fitness Tracker

HerstellerCAMTOAToprimeBerryKingNakositeRiversong
Preis ()32,99 EUR28,56 EUR28,90 EUR16,99 EUR73,76 EUR
Vergleichsergebnis 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
95,8 %sehr gut
93,1 %sehr gut
92,3 %sehr gut
90,6 %gut
89,8 %gut
AuszeichnungVergleichssieger--Preis-Leistungssieger-
Amazon Prime
Details
  • EINZIGARTIGE BATTERIE - Aufladen direkt über USB...
  • EINFACH ZU BEDIENEN - Gesture Control (automatische...
  • Oled - display: 0,91 zoll oled -...
  • Android 4.4 oder höher, iOS - 7.0...
  • ANT+ kompatibel zu Garmin Geräten (Forerunner usw.)...
  • Dieser Gurt ist verwendbar mit Apps sowie...
  • MESSEN, ÜBERWACHEN & BERECHNEN: Es wird vollständige...
  • 30 DAY SPEICHER: Ja, 30 Tage, das...
  • Laden Sie die APP * H Band...
  • Sport Fitnessarmband: Aktivitaetsmesser für den ganzen Tag:...
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung von Amazon(18 Bewertungen)(4 Bewertungen)(257 Bewertungen)(247 Bewertungen)(16 Bewertungen)
Informationzu Amazonzu Amazonzu Amazonzu Amazonzu Amazon
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Fitnesstracker Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Startseite » Sport & Freizeit » Fitnesstracker

Fitnesstracker Vergleich

Das Wichtigste über Fitnesstracker als schneller Überblick:

  1. Die meisten Fitnesstracker kombinieren Aktivitäts- und Schlaftracker und besitzen eine Bluetooth-Schnittstelle zur Verbindung mit einem Smartphone oder PC. Allerdings benötigt man dafür spezielle Apps oder Programme der Hersteller, die sich dann automatisch synchronisieren und Diagramme und Übersichten anzeigen.
  2. Die Aufladung erfolgt entweder direkt über den USB-Anschluss oder ein externes USB-Kabel, wobei die Akkulaufzeit stark variieren kann, z.B. 7 Tage oder 3 Monate.
  3. Einige Geräte bieten besondere Funktionen, wie z.B. eine Pulsmessung oder die Erstellung von Trainingseinheiten an oder sind wasser- und schweißdicht.