Magilano SKYJO
Unsere Wertung
100.0 %
Https://produkt-Test.net

Magilano SKYJO
Zu Amazon *
Brettspiele Vergleich - Top 5 Übersicht
 

Logoplay Holzspiele Pig Big Schweinchenspiel - Würfelspiel -

Magilano SKYJO

DENKRIESEN Stadt Land Vollpfosten - Intelligenz-ist-relativ - Stadt

Nobody is perfect Brettspiel von Ravensburger - 27225

Das verrückte Labyrinth

HerstellerLogoplay HolzspieleMagilanoDENKRIESENRavensburgerRavensburger
Preis ()29,90 EUR
29,90 EUR
14,99 EUR
17,95 EUR
11,49 EUR
12,99 EUR
32,94 EUR
48,99 EUR
17,99 EUR
18,95 EUR
Vergleichsergebnis 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
100,0 %sehr gut
100,0 %sehr gut
99,4 %sehr gut
99,2 %sehr gut
98,9 %sehr gut
AuszeichnungVergleichssieger-Preis-Leistungssieger--
Amazon Prime
Details
  • SCHÖNE GESCHENK-IDEE: Ob zu Weihnachten, Ostern, zum...
  • EDLE AUSSFÜHRUNG: Das liebevoll gestaltete Spiel-Brett und...
  • SPIELERISCH LERNEN: Rechnen - Bis 100 zweistellige...
  • DEIN ZIEL: Versuche über mehrere Spielrunden so...
  • VIELSEITIG UND MODERN - Die 43 verschiedenen...
  • 100% SICHER VERPACKT - Der Artikel kommt...
  • An alle kreativen Köpfe: Mit Nobody is...
  • Freude zum Verschenken: Dieses Spiel ist ideal...
  • Suche nach geheimnisvollen Gegenständen: Verwandelt euch mit...
  • Das verrückte Labyrinth verzaubert seit über 30...
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung von Amazon(98 Bewertungen)(267 Bewertungen)(125 Bewertungen)(304 Bewertungen)(237 Bewertungen)
Informationzu Amazonzu Amazonzu Amazonzu Amazonzu Amazon
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Brettspiele Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Startseite » Sport & Freizeit » Brettspiele

Brettspiele Vergleich

Brettspiele Ratgeber – Schon vor circa fünf Tausend Jahren vertrieben sich die Menschen die Zeit mit Brettspielen. Allerdings nutzte man diese nicht nur zum Vergnügen, sondern sie waren auch Bestandteil von Ritualen, teilweise auch spirituellen Charakters. So wurden beim Spiel Götter und Orakel nach der Zukunft, Reichtum, Gesundheit, Glück, Tod und Verdammnis befragt und nach Antworten auf Fragen wie das Leben nach dem Tod und das Schicksal der verstorbenen Seelen gesucht.

Das älteste Brettspiel ist das königliche Spiel von Ur, das bei Ausgrabungen auf dem königlichen Friedhof der sumerischen Stadt Ur, heute Irak, gefunden wurde. Es handelt sich dabei um ein Würfelspiel, das auch heute noch viele Spieler fesselt und fasziniert. In den 1920er Jahren folgten dann weitere Brettspielfunde durch den britischen Archäologen Sir Charles Leonard Woolley, die dem königlichen Spiel sehr ähnlich im Aussehen waren und auf circa 2600 vor Christus datiert wurden. Weitere Spiele, die zu den ältesten Spielen der Menschen gehören, sind das Gänsespiel, Mühle, das indische Pachisi und Mancala. Aufgrund der Tatsache, dass sie eine große Bedeutung in ihren Kulturen erlangten, sind die Spiele sehr oft mit religiösen und philosophischen Symbolen versehen.

Heute gibt es aufgrund der technischen Entwicklung, auch der Brettspiele, eine Vielzahl an Brettspielen, unter denen auch noch die ältesten Varianten zu finden sind. Brettspiele der heutigen Zeit bringen Spiel, Spannung und viel Spaß in die Familien und dies schon über Jahre hinweg. Es gibt wohl kaum einen Haushalt, wo keine Brettspiele zu finden sind. So gibt es heute Brettspiele mit Spielfiguren mit und ohne Würfel, mit Würfel und Karten, Brettspiele als online Games sowie Spiele als Sonderform. Brettspiele haben einen hohen Unterhaltungswert und werden in Runden mit Familie und Freunden gern gespielt. Bei der riesigen Auswahl an unterschiedlichen Brettspielen verschiedener Hersteller auf dem Markt ist für jedes Alter und jeden Anlass das richtige Spiel dabei.

Brettspiele – Arten

Das Produktportfolio umfasst Brettspiele, die von zwei bis zu acht Personen gleichzeitig gespielt werden können. Außerdem werden diese Spiele für Erwachsene, Senioren und für Kinder auf dem Markt angeboten. Aber auch verschiedene Brettspiel Arten sind erwerbbar. So kann man im Handel Brettspiele mit Spielfiguren mit und ohne Würfel, Brettspiele mit Spielfiguren und Würfel, komplettiert mit Karten, und Brettspiele als online Games kaufen.

Brettspiele mit Spielfiguren ohne Würfel

In den meisten Fällen sind Brettspiele mit Spielfiguren ohne Würfel Konzentrations-, Strategie- oder Geduldsspiele. Hierzu gehören beispielsweise Schach, Dame, Mühle und Barragoon. Das klassische Brettspiel Schach wird von zwei Personen gespielt. Die Spieldauer kann mehrere Stunden umfassen, bis das Ziel, seinen Gegenspieler matt zu setzen, erreicht ist. Schach ist vor allem ein Brettspiel für Erwachsene. Mühle ist ein Brettspiel, welches für geschickte Kinder ab dem dritten Lebensjahr geeignet ist. Ziel ist bei diesem Spiel, durch Wegnehmen eines Steines zu verhindern, das der Gegenspieler in einer Reihe drei Steine erhält. Vom Design her ist das klassische Brettspiel Dame dem der Mühle sehr ähnlich. Ein Brettspiel für zwei bis acht Spieler ist das Barragoon. Durch geschicktes Ziehen seiner Spielsteine und taktisches Setzen der Barragoon versucht man, die gegnerischen Spielsteine am nächsten Zug zu hindern oder zu schlagen. Verloren hat der Spieler, der keine Spielsteine mehr besitzt oder seine Spielsteine unfähig sind, sich zu bewegen.

Brettspiele mit Spielfiguren und Würfeln

Das wohl bekannteste Brettspiel mit Spielfiguren und Würfeln ist „Mensch ärgere Dich nicht“. Der Vorteil dieses, dank des Würfels auf Glück basierenden, Spieles besteht darin, dass vier Personen, ganz gleich welchen Alters, zusammenspielen können. Das Brettspiel Backgammon ist einer der ältesten Spiele weltweit. Die Strategie des Spieles besteht darin, dass von zwei Spielern versucht wird, ihre Spielsteine aus dem Spielfeld herauszuspielen. Die jeweiligen Schritte werden mit Würfeln erspielt. Anschließend dürfen die Spielsteine fortbewegt werden. Aufgrund der Tatsache, dass die Zahlen der Augen der Würfel separat gefahren werden, ist eine große Konzentration und Koordination notwendig. Gewinnen kann nur der, der seine Augenzahlen clever nutzt. Bei dem geselligen Backgammon braucht man eine Portion Glück.

Brettspiele mit Spielfiguren, Würfeln und Karten

Gesellschaftsspiele werden meist neben Würfeln mit Spielekarten komplettiert und gespielt. Sie sind aber auch bei einigen Spielen Hauptbestandteil. Ein Beispiel dafür ist das Brettspiel „Trival Pursuit“. Bei diesem Spiel sind die Fragen auf den Karten zu beantworten. Ganz anders ist es beim „Monopoli“, wo die Karten Stolpersteine oder Belohnungen für Spieler sind, aber nicht den Hauptbestandteil bilden. Von enormer Wichtigkeit ist das Brett bei dem Spiel „Catan“ mit seinen vielen Varianten. Auf ihm wird die Stadt entwickelt. Catan ist ein anspruchsvolles Spiel und erfordert eine gute Strategie.

Brettspiele als Online Game

Onlinespiele und Browsergames erfreuen sich immer größer werdender Beliebtheit. Solitär und Poker werden als Brettspiel ebenso online gespielt, wie Schach und Dame. Ein Vorteil ist, dass man gegen den Computer antreten kann, wenn kein anderer gegnerischer Spieler zur Verfügung steht. Hinzu kommt noch, dass der Computer ein ebenbürtiger Gegner ist, was gerade beim Schach einen Vorteil darstellt. Diverse Brettspiele werden auch gratis angeboten, beispielsweise das alte chinesische Spiel „Mahjong“. Auch die Onlinespiele Solitäre, Carcassonne und Spider Solitär sind gratis bespielbar. Sogar das Risikobrettspiel wird gratis angeboten. Für Spieler, die kostenlos spielen möchten, die werden im Internet fündig.

Sollte Interesse an einem Onlinefussballmanager bestehen, so kann auf AV-Online-Fussballmanager.de oder KSM-Soccer.de zurückgegriffen werden.

Brettspiele – Kaufkriterien

Bevor man sich entscheidet, ein Brettspiel zu kaufen, sollte man über einige Kriterien nachdenken.

  • Ein wichtiger Faktor ist die Anzahl der vorgesehenen mitspielenden Personen. Ist es für das Spielen mit der Familie oder den Freunden vorgesehen, sollte man sich für Brettspiele entscheiden, die es mindestens fünf Personen gestatten, mitzuspielen. Ansonsten dürfte ein Spiel bis zu vier Personen reichen.
  • Neben der Personenanzahl ist auch der Anlass ein Faktor, der bei der Brettspielauswahl eine Rolle spielt. Man sollte wissen, ob man das Spiel mit seinem Freundeskreis bei einer Party oder an den Abenden mit der Familie spielen möchte. Für letzteren Anlass würde sich beispielsweise das anspruchsvolle Spiel „Catan“ in allen seinen Varianten eignen.
  • Selbstverständlich ist die Altersvorgabe ein wichtiges Kriterium beim Kauf eines Brettspiels. Auf dem Markt ist eine Vielzahl von Gesellschaftsspielen zu erhalten, die so konzipiert sind, dass das Mitspielen von Personen verschiedener Altersstufen möglich ist.
  • Die Qualität der Brettspiele ist ein Punkt, der sehr wichtig ist. Spielen kleinere Kinder mit, sollte das Brettspiel keine Teile enthalten, die verschluckt werden können. Des Weiteren sollte man bei Kinderbrettspielen darauf achten, dass sie aus Holz gearbeitet sind, um auszuschließen, dass bedenkliche Stoffe verarbeitet wurden. Ist man gewillt, ein Brettspiel über einen langen Zeitraum zu nutzen, ist zu empfehlen, die bestmögliche Ausführung zu erwerben.

Brettspiele Test

Brettspiele sind Gesellschaftsspiele, die schon vor vielen Tausend Jahren den Menschen halfen, ihre freie Zeit zu vertreiben. Bis heute sorgen Brettspiele für viel Spaß, sei es auf Partys mit dem Freundeskreis oder in der Familie an verregneten Sonntagen. Brettspiele sind so konzeptioniert, dass Personen unterschiedlichsten Alters gemeinsam spielen können. Angeboten werden Brettspiele, wie das klassische Catan, Carcassone, Backgammon, Mahjong und Risiko sowie Schach, Spider Solitär und Monopoly. Aber auch Kartenspiele, die online gespielt werden können, werden angeboten. Trotz online Games und PC Spielen sind die Familienspiele unersetzlich. Brettspiele sind sehr gesellige Spiele, die durch gemeinsame Aktivitäten verschiedener Altersstufen nicht nur die Konzentration, sondern auch die Logik fördern. Für gesellige Aktivitäten sind Brettspiele nicht mehr wegzudenken und sollten aufgrund ihres hohen Spaßfaktors auf keinem Treffen mit Freunden oder Familie fehlen.

Die besten Brettspiele im Vergleich

Folgende Brettspiele stehen im Test und Vergleich: