Blitzgerät für Panasonic Vergleich - Top 5 Übersicht
 

Yongnuo YN560-TX Wireless Flash Controller und Oberbefehlshaber für

K&F Concept® KF-570 II Universal Blitzgerät Speedlite Blitzlicht

K&F Concept® KF-570 II Universal Blitzgerät Speedlite Blitzlicht

Metz mecablitz 52 AF-1 digital für Olympus und

Blitz Canon K&F Concept® PRO E-TTL KF-882 Canon

HerstellerYongnuoShenzhen Zhuoer PhotographShenzhen Zhuoer PhotographMetz-Werke GmbH & Co KGShenzhen Zhuoer Photograph
Preis ()40,99 EUR53,99 EUR59,99 EUR208,89 EUR81,99 EUR
Vergleichsergebnis 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
100,0 %sehr gut
98,3 %sehr gut
98,3 %sehr gut
93,9 %sehr gut
93,7 %sehr gut
AuszeichnungVergleichssieger----
Amazon Prime
Details-
  • Blitzlicht mit zweiter Vorhang Sync,TTL-Steuerung und Stroboskop/Multi-Blitzsteuerung...
  • Vertikaler Drehungswinkel: -7 bis 90 Grad; Horizontal...
  • Vertikaler Drehungswinkel: -7 bis 90 Grad; Horizontal...
  • Praktischer Universal Stoff Diffusor für Kompaktblitze, faltbares...
  • Blitzfolgezahl (bei voller Blitzleistung) mit Alkali-Mangan-Batterien (1,5...
  • Lieferumfang:Tasche, Slave Standfuß, Bedienungsanleitung, Garantie 2 Jahre...
  • Leistungsstarken Blitz mit Leitzahl von 58(1SO 100,...
  • Dieser Blitz ist kompatibel mit Canon DSLR...
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung von Amazon(31 Bewertungen)(10 Bewertungen)(10 Bewertungen)(181 Bewertungen)(17 Bewertungen)
Informationzu Amazonzu Amazonzu Amazonzu Amazonzu Amazon
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Blitzgerät für Panasonic Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Startseite » elektronik » Blitzgerät für Panasonic

Blitzgerät für Panasonic Vergleich

Das Wichtigste über Blitzgerät für Panasonic als schneller Überblick:

  1. Über die Leitzahl kann die Entfernung zwischen Blitzgerät und Motiv berechnet werden, bei welcher der Blitz ein Bild ausreichend belichten kann. Bei gegebener Leitzahl und Entfernung kann die am Kameraobjektiv einzustellende Blende ermittelt werden.
  2. Es sollte auch darauf geachtet werden, dass ein Diffusor integriert ist, um hartes direktes Licht weicher zu machen und extreme Licht-Schatten-Kontraste sowie störende Reflexe zu reduzieren.
  3. Ebenso ist die Aufladezeit des Blitzgeräts sowie die Blitzsynchronzeit wichtig. Letztere gibt die kürzeste wählbare Belichtungszeit an, um trotzdem das vollständige Bild belichten zu können. Typisch sind hier Zeiten von 1/60, 1/125, 1/180 oder 1/250 Sekunden.