Bewässerungskugeln Vergleich - Top 5 Übersicht
 

BLUMAT Wasserspender für Zimmerpflanzen - 25 Stück

Aqua Loon Bewässerungskugel

4er-Set Bewässerungskugel Wasserspender *Bördy L* in grün -

Blumat Blumat 3Er Satz Bewässerung

Scheurich Pflanzen-Accessoire Bördy M

HerstellerWeningerTAIKOO SUGAR LTD-BlumatScheurich
Preis ()52,30 EUR9,69 EUR19,99 EUR5,54 EUR4,90 EUR
Vergleichsergebnis 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
95,8 %sehr gut
95,2 %sehr gut
93,1 %sehr gut
93,0 %sehr gut
91,4 %gut
AuszeichnungVergleichssieger---Preis-Leistungssieger
Amazon Prime
Details
  • Displaykarton
  • 25 Stück
-
  • Höhe inklusive Erdspieß: 20 cm, 220 ml
  • Weniger gießen - schönere Pflanzen
  • Wasserspender für ihre Blumen
  • Praktischer Helfer
  • cleverer Wasserspeicher aus transluzentem Kunststoff
  • schimmernde Oberfläche mit Pearl-Effekt
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung von Amazon(33 Bewertungen)(6 Bewertungen)(4 Bewertungen)(45 Bewertungen)(145 Bewertungen)
Informationzu Amazonzu Amazonzu Amazonzu Amazonzu Amazon
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Bewässerungskugeln Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Startseite » Baumarkt » Bewässerungskugeln

Bewässerungskugeln Vergleich

Das Wichtigste über Bewässerungskugeln als schneller Überblick:

  1. Bewässerungskugeln bestehen aus Glas mit einem Glasröhrchen. Die Superabsorber werden in den Blumentopf gesenkt. Beim Einstecken rutscht etwas Erde in das Röhrchen und verhindert so, dass alles Wasser aus der Kugel läuft. Bevor man Bewässerungskugeln zum ersten Mal benutzt, sollte man die Blumen gießen, damit die Erde angefeuchtet ist. Bewässerungskugeln helfen dabei, das Wasser zu dosieren, wenn seine Gewächse nicht so oft gießt.
  2. Dank der Bewässerungskugeln holen sich Blumen das Wasser, das sie gerade brauchen.
  3. Das Röhrchen kommt schräg in den Blumentopf, dann kann immer Wasser nachlaufen. Die Glaskugel wird befüllt mit Wasser. Da sie transparent ist, kann man den Wasservorrat beobachten. Ist die Pflanze groß sowie der Raum warm, muss man öfter nachfüllen. Sonst reicht das Auffüllen im Abstand von ein oder zwei Wochen.