Backpapier Vergleich - Top 5 Übersicht
 

French Kuisine ® Silikon Backmatte Antihaftbeschichtete - Kochen

Patisserie Dauerbackfolie "Foliette"

Backpapier OKCS® 2-er Set - wiederverwendbare Dauerbackfolie

Andrew James - 250 Wachsscheiben Für Andrew James

Amazy Dauerbackfolie 3 Stück - Das Premium Backpapier

HerstellerFrench KuisineSilikonKücheOKCSAndrew JamesAmazy
Preis ()14,95 EUR12,95 EUR11,90 EUR6,99 EUR12,99 EUR
Vergleichsergebnis 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
100,0 %sehr gut
96,5 %sehr gut
95,6 %sehr gut
95,2 %sehr gut
92,4 %sehr gut
AuszeichnungVergleichssieger--Preis-Leistungssieger-
Amazon Prime
Details
  • PROFESSIONELLE QUALITÄT - Aus qualitativ hochwertigem Silikon...
  • GUT FÜR IHRE GESUNDHEIT - Sie müssen...
  • Extra Starke Beschichtung für jahrelange Benutzung.
  • Einfach sauberwischen bzw. spülmaschinenfest.
  • DAUERHAFT - Die Backfolie zeichnet sich durch...
  • FARBE - Die Matte ist bewusst etwas...
  • Verhindert das Zusammenkleben der Frikadellen, wenn diese...
  • Hilft Form und Dicker der Burger beizubehalten...
  • Vielseitig Einsetzbar: für Backblech und Rost von...
  • Sparen Sie Ihr Geld für teures Einweg-Backpapier...
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte30 Produkte
Kundenbewertung von Amazon(14 Bewertungen)(16 Bewertungen)(123 Bewertungen)(6 Bewertungen)(39 Bewertungen)
Informationzu Amazonzu Amazonzu Amazonzu Amazonzu Amazon
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Backpapier Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.

Backpapier Vergleich

Das Wichtigste über Backpapier als schneller Überblick:

  1. Backpapier ist beschichtetes Papier, das in Backformen und auf Backblechen ausgelegt wird, um das Ankleben des Backgutes zu verhindern. Dadurch entfällt das früher übliche Einfetten.
  2. Es lässt sich leicht reinigen – entweder durch Handspülung oder in der Spülmaschine -, wodurch es wiederverwendet werden kann. Außerdem nimmt das Backpapier keine Gerüche oder Aromen auf.
  3. Früher wurde eingefettetes Pergamentpapier verwendet. Heutzutage üblich sind silikonbeschichtete Backpapiere. Diese sind etwas teurer als Quilon-beschichtete Papiere, halten dafür auch länger und höheren Temperaturen stand.