Trekkingjacke Vergleich - Top 5 Übersicht
 

Jack Wolfskin Herren 3-in-1 Hardshelljacke Iceland

Softshell-Jacke Outdoor-Jacken Herren von Fifty Five - Alert

Black Canyon Herren Kapuzenjacke

Ultrasport Herren-Funktions-Outdoorjacke Softshell Stan mit Ultraflow 5.000

Jack Wolfskin Herren 3-in-1 Jacke Ben Nevis

HerstellerJack Wolfskin-Black CanyonUltrasportJack Wolfskin
Preis ()110,33 EUR
150,00 EUR
169,90 EUR43,99 EUR24,99 EUR239,96 EUR
Vergleichsergebnis 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
89,8 %gut
89,4 %gut
89,0 %gut
87,6 %gut
87,3 %gut
AuszeichnungVergleichssieger--Preis-Leistungssieger-
Amazon Prime
Details
  • Atmungsaktiv
  • Zwei Hüfttaschen
  • Outdoorjacke für alle Draussen-Aktivitäten mit vielen Details:...
  • Mit der abtrennbaren Kapuze perfekt als Regenjacke...
  • Drei-Lagen-Laminat Softshell Jacke
  • Mit Kapuze
  • Außenmaterial: Softshell (94% Polyester, 6% Elastan)
  • Innenmaterial: Microfleece / Anti-Pilling (100% Polyester)
  • Belüftungs-Reißverschlüsse
  • atmungsaktiv
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich17 Produkte17 Produkte17 Produkte17 Produkte17 Produkte
Kundenbewertung von Amazon(189 Bewertungen)(229 Bewertungen)(469 Bewertungen)(434 Bewertungen)(17 Bewertungen)
Informationzu Amazonzu Amazonzu Amazonzu Amazonzu Amazon
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Trekkingjacke Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Startseite » Mode » Trekkingjacke

Trekkingjacke Vergleich

Trekkingjacke Ratgeber – Ein unentbehrlicher Begleiter für Damen, Herren und Kinder beim Klettern, Wandern, Trekking, Radfahren oder ähnlichen Outdoor-Aktivitäten ist eine Trekkingjacke. Sie ist atmungsaktiv, wasser- und windabweisend, teilweise auch wasserdicht sowie wärmend. Für diese hervorragenden Eigenschaften sorgt eine Füllung mit natürlichen Daunen oder Kunstfasern, die ein angenehmes Körperklima sowie ausreichend Wärme garantiert. Getragen werden kann die Trekkingjacke das ganze Jahr. Besonders in den Frühjahrs-, Herbst- und Wintermonaten ist die gefütterte Jacke zu den steifen Winterjacken eine echte Alternative.

Aber auch als Freizeit- oder Alltagsjacke ist die Trekkingjacke ein echter Hingucker. Diese Jacke gehört zur Ausrüstung eines jeden Trekking-Fans und Liebhabers des Wander- und Bergsports, des Radfahrens und des alpinen Sports dazu. Im Handel werden die modernen Trekkingjacken von verschiedenen Herstellern, in unterschiedlichen Designs und Materialien angeboten, wodurch es kein Problem ist, die richtige Jacke zu finden.

Trekkingjacke – Varianten

Eine Trekkingjacke kann man in zwei Varianten auf dem Markt erwerben. Bei der einen Variante handelt es sich um eine Hardshelljacke, bei der anderen um eine Softshelljacke. Bei vielen Trekkingtouren ist es von Vorteil beide Jackenvarianten mitzuführen. Möchte man gewappnet sein, wenn einmal ein gelegentlicher Regenschauer das Abenteuer stört, dann sollte man die meist wasserabweisenden, jedoch nicht wasserdichten Softshelljacken den Vorzug geben. Rechnet man jedoch mit ausgiebigen täglichen Regengüssen, dann kommt man an der qualitativ hochwertigen und wasserdichten Hardshelljacke nicht vorbei.

Auch bei kalten Temperaturen ist die atmungsaktive Jacke eine gute Wahl. Da die Trekkingjacke relativ leichtgewichtig ist, ist man mit beiden Jacken auf alle Wettersituationen optimal vorbereitet.

Hardshelljacke

Bei einer wasserdichten, atmungsaktiven Trekking-Hardshelljacke sorgt eine eingearbeitete leistungsstarke Membran dafür, dass kein Wasser von außen eindringen kann. Sie sorgt auch dafür, dass der Schweiß in Form von Wasserdampf nach außen entweichen kann. Dieser Vorgang funktioniert immer besser, je größer der Unterschied zwischen Temperatur und Druck zwischen der Innen- und Außenseite ist. Demzufolge sind Hardshelljacken ab circa 18 Grad Celsius nicht mehr atmungsaktiv. Die Atmungsaktivität verbessert sich jedoch durch den, aus robustem, abrieb- und reißfeste Material hergestellten Oberstoff, der durch Imprägnierung wasser- und schmutzabweisend wird.

Angeboten werden Hardshelljacken als Zwei-, Zweieinhalb- oder Dreilagenjacken, bei denen die Membran direkt mit dem Oberstoff verklebt ist. Der Unterschied zu den Zweilagenjacken besteht darin, dass die Membran einer Dreilagenjacke mit einem Innenfutter und die der Zweilagenjacke mit einem Netzfutter geschützt ist. Das Futter dient dem Schutz der Membran vor Beschädigungen vor Abrieb. Die Zweieinhalblagenjacke ist anstelle des Futters mit einem sehr feinem Carbon-Film versehen, der dem Schutz der Membran dient. Die dreilagige Hardshelljacke eignet sich besonders bei alpinen Betätigungen sowie lang ausgedehnten Trekkingtouren, wo sie vor extremen Regen und Schnee schützt.

Um die robuste und langlebige Dreilagenjacke auch im Winter einsetzen zu können, sind viele mit einem herausnehmbaren Schneefang ausgestattet. Eine besonders atmungsaktive und sehr leichte Jacke ist die Zweilagenjacke. Sie ist für diejenigen, die eine sportliche Winterjacke für den Alltag oder für Outdooraktivitäten benötigen. Die Zweieinhalblagenjacke ist für Trekkingtouren, bei denen es besonders auf das Gewicht ankommt, die Richtige, da sie ein besonders kleines Packmaß besitzt. Alles in allem kann man sagen, dass die wasserdichte Hardshelljacke ideal für Outdorraktivitäten bei Regen, Schnee, Wind und kalten Temperaturen ist. Sie eignet sich mit einer sehr guten Atmungsaktivität für den Dauereinsatz.

Softshelljacke

Tragekomfort und viel Bewegungsfreiheit sind charakteristisch für die Softshelljacke, einem Allrounder, der neben der Outdoorgarderobe auch in vielen Kleiderschränken zu finden ist. Diese Trekkingjacke wird aus atmungsaktivem, winddichtem und wasserabweisendem Material in Kombination mit einer aufgerauten, wärmenden Innenseite hergestellt. Das glatte und sehr robuste Außenmaterial der Jacke ermöglicht das Tragen eines schweren Rucksackes, ohne das sie übermäßig belastet wird. Die Softshelljacke eignet sich aufgrund ihrer hohen Atmunsaktivität für Aktivitäten, die recht schweißtreibend sind, jedoch nicht im Dauerregen, da sie nicht wasserdicht ist.

Auch das Tragen als wärmende Zwischenschicht unter einer Dreilagenjacke auf Trekkingtouren ist möglich. Wie bei den dreilagigen Hardshelljacken sind auch dreilagige Softshelljacken erhältlich. Sie sind nach dem gleichen Prinzip wie die Hardshells aufgebaut, das heißt, die dreilagige Softshelljacke besitzt eine NoWind-Membran. Durch diese wird eine 100-prozentige Winddichtigkeit sowie eine starke Wasserabweisung erreicht, die Atmungsaktitivät wird jedoch nicht verbessert. Softshells ohne Membran weisen eine deutlich höhere Atmungsaktivität auf, aber bieten einen geringen Schutz gegenüber Nässe und Wind.

Die Softshelljacken sind wasserabweisende bequeme Wander- und Alltagsjacken, die bei Touren mit intensiver Bewegung einen hohen Tragekomfort bieten. Sie sind von Frühjahr bis Herbst eine gute Wahl.

Was ist beim Kauf einer Trekkingjacke zu beachten?

Entscheidend für den Kauf einer Trakkingjacke ist ihr Einsatzbereich. Man sollte wissen, wo man die Jacke tragen möchte. Möchte man Wandern, Hochtouren oder andere Aktivitäten am Berg unternehmen. Erst wenn man weiß, welche Aktivität man überwiegend ausüben möchte, kann man sich für die richtige Trekkingjacke in Form einer Hardshell- oder Softshelljacke entscheiden. Des Weiteren sind entscheidende Kriterien Atmungsaktivität, Wasserdichtigkeit, Gewicht und Packmaß. Doch bevor man die ausgewählte Variante kauft, sollten noch einige Kriterien beachtet werden. Diese unterscheiden sich zwischen Hardshell- und Softshelljacken.

Gemäß der persönlichen Vorlieben und des Einsatzbereiches sollte man beim Kauf einer Hardshelljacke auf einige zusätzlichen Punkte achten. Verstärkungen der Schulterpartie und eventuell Hüftpartie beugen Verschleiß und Abrieb durch das Tragen des Rucksacks vor. Des Weiteren sollte die Kapuze mit 3D-Zügen ausgestattet sein, um diese individuell an den Kopf anpassen zu können. Man gewinnt dadurch bei starkem Wind und Regen an Schutz und Komfort. Wird ein Helm getragen, sollte eine zusätzliche Möglichkeit der Anpassung der Kapuze an das Gesicht gegeben sein. Ein über das Kinn reichender Frontabschluss hält bei schlechtem Wetter die Wärme in der Jacke. Damit der Regen auch draußen bleibt, ist ein wasserdichter Zwei-Wege-Frontreißverschluss mit Fixierung unten, wie Druckknopf, der im Idealfall von innen zusätzlich abgedeckt ist, unabdingbar. Um eventuell das Körperklima zusätzlich regulieren zu können, sollte die Hardshelljacke mit Pit-Zips unter den Armen, einem luftdurchlässigen Innenfutter sowie Seitentaschen als zusätzliche Möglichkeit der Belüftung ausgestattet sein. Beim abdichtenden Ärmel- und Raumpfabschluss ist auf die Möglichkeit der leichten Bedienung durch eine Hand zu achten. Auf den Drop-Tail, dem verlängerten Rücken, sollte man nicht verzichten, um zu verhindern, dass der Rücken beim Bücken bloß liegt.

Auch bei der Softshelljacke ist neben den eigenen Vorstellungen auch der Bereich ihrer Anwendung das erste Kriterium, welches vor dem Kauf zu entscheiden ist. Wichtig sind aber auch noch einige andere Dinge, die Berücksichtigung finden sollten. So spielen die Reißverschlüsse auch bei der Softshelljacke eine Rolle. Sind diese verschweißt, hat der Regen keine Chance, einzudringen. Ein leichtes Öffnen und Schließen der Reißverschlüsse ist selbstverständlich zu kontrollieren. Wenn bei einem längeren Anstieg während der Tour die Temperaturen ansteigen und es warm wird, sind abnehmbare Ärmel und leicht zu öffnende Lüftungsschlitze vorteilhaft. Ein mit weichem, hautfreundlichen Stoff abgenähter Kragen sowie eine gut sitzende Kapuze, die nicht in Gesicht rutscht, sollte die Jacke aufweisen. Damit gerade beim Klettern kein Wind mehr eindringen und die Jacke nicht mehr hochrutschen kann, ist es wichtig, dass sie über verstellbare Gummizüge am unteren Rand des Vorderteils verfügt.

Ist auch das Preissegment sowie all diese Kriterien geklärt, steht einem Kauf der Trekkingjacke nichts mehr im Wege.

Trekkingjacke – Pflegehinweise

Bei richtiger Pflege hat man lange Freude an der Trekkingjacke. Es wird angeraten, diese Art Jacke nur zu waschen, wenn es notwendig ist und die Membran vom Schmutz befreit werden muss. Will man ihre Funktionalität lange erhalten, dann sollte man die Trekkingjacke so selten wie möglich waschen. Kommt man aber um eine Wäsche nicht herum, dann ist das Waschpulver gegen Füssigwaschmittel zu tauschen, damit die Membranporen nicht verstopfen können. Auch Weichspüler ist tabu, da er die Membran zerstört. Wichtig ist auch, vor dem Waschvorgang Reißverschlüsse und Klettverschlüsse zu schließen sowie die Trekkingjacke auf links zu drehen. Imprägnieren sollte man erst nach vollständiger Trocknung der Jacke. Wann die Jacke zu imprägnieren ist, sieht man daran, dass das Wasser nicht mehr von der Oberfläche abperlt, sondern die Jacke saugt das Wasser auf und wird feucht. Anzuraten ist, sich vor dem Waschen durch Lesen der Pflegeanleitung über entsprechende Verhaltensweisen zu informieren.

Trekkingjacke Test

Ein unentbehrlicher Begleiter bei Trekkingtouren und Outdoor-Aktivitäten, wie Radfahren, Wandern und Klettern ist die Trekkingjacke. Sie sind atmungsaktiv, wasser- und windabweisend sowie wärmend und gewähren einen umfassenden Witterungsschutz. Sogar eine wasserdichte Trekkingsjacke muss nicht auf ihre Atmungsaktivität verzichten. Bei Touren im zeitigen Frühjahr, späten Herbst oder im Winter ist eine gefütterte Trekkingjacke eine sehr gute Alternative zur steifen Winterjacke. Erhältlich sind die Jacken in den unterschiedlichsten Farben und Designs von diversen Herstellern. Da Trekkingjacken für ausreichenden Witterungsschutz, Wärme und ein angenehmes Körperklima bei den Aktivitäten sorgen, sollten sie das ganze Jahr über der stetige Begleiter bei Touren sein. Aber auch im Alltag haben sie sich fest etabliert. Eine Trakkingjacke ist eine Investition, die sich nicht nur für Sportinteressierte lohnt.

Die besten Trekkingjacken im Vergleich

Folgende Trekkingjacken stehen im Test und Vergleich:

Trekkingjacke Vergleichssieger

!

Der Vergleichssieger im Vergleich mit anderen Trekkingjacke Produkten ist "Jack Wolfskin Herren 3-in-1 Hardshelljacke Iceland". Dieser hat die Note "gut" bei der Beurteilung mit 20 anderen Trekkingjacke Artikeln aufgrund von Kundenstimmen erzielt und ist für den Kaufpreis von 110,33 EUR erhältlich. Nach der Analyse der Top-Artikel ergibt sich mit "Black Canyon Herren Kapuzenjacke" der Preis-Leistungssieger mit einer Note von "gut" Dieser ist für den Preis von 43,99 EUR zu erhalten und hat eine Wertung von 88 Prozent bekommen.


Auf der Seite produkt-test.net haben Sie die Möglichkeit einen Überblick über Trekkingjacke Artikel zu erhalten. Zudem stellen wir Ihnen die besten, günstigsten und beliebtesten Produkte vor, was in der folgenden Bestseller-Liste für Trekkingjacke zusammengefasst wird:

Trekkingjacke Bestseller

Bestseller Nr.1
The North Face Damen Hardshelljacke Resolve
The North Face Damen Hardshelljacke Resolve
  • Wasserdicht, atmungsaktiv und voll verschweißt
  • Zwei sichere Reißverschlusstaschen für die Hände
  • Elastische Bündchen
  • Weich aufgebürsteter Kinnschutz
  • Feste, verstellbare, im Kragen verstaubare Kapuze
Bestseller Nr.3
The North Face Herren Hardshelljacke Resolve
The North Face Herren Hardshelljacke Resolve
  • Wasserdichtes, atmungsaktives und voll verschweißtes DryVent 2L-Außenmaterial mit Netzfutter
  • Zwei sichere, verdeckte Reißverschlusstaschen für die Hände und elastische Bündchen
  • Weich aufgebürstetes Kragenfutter und Cinch-Stopper im Saum
  • Verstellbare Kapuze lässt sich im Kragen verstauen
  • Mittiger Front-Reißverschluss und Zwei Sturmklappen vorne mittig mit Velcro Klettverschluss
Bestseller Nr.4
Vaude Herren Escape Light Jacket Jacke
Vaude Herren Escape Light Jacket Jacke
  • Zwei-Lagen Material
  • Zwei Fronttaschen mit Reißverschluss
  • Weitenregulierung am Saum
  • Ärmelbündchen weitenregulierbar mit Klett
  • Kapuze angeschnitten und aufrollbar mit separatem Kragen
Bestseller Nr.5
Jack Wolfskin Herren 3-in-1 Hardshelljacke Iceland
Jack Wolfskin Herren 3-in-1 Hardshelljacke Iceland
  • Atmungsaktiv
  • In Kurzgrößen erhältlich
  • Wasserdicht- und winddicht
  • Warme Fleece-Innenjacke
  • Zwei Hüfttaschen
Bestseller Nr.6
Icepeak Jungen Troy Jr Softshell Jacke
Icepeak Jungen Troy Jr Softshell Jacke
  • Softshell: Multifunktionales Material - leicht, elastisch, wasser-und winddicht sowie atmungsaktiv. , Technische Werte: 3 000 mm / 3 000 mvp: Gut schützendes Kleidungsstück für den täglichen Gebrauch.
  • Regulierbarer Saum., Geformter und schützender Rückensaum. , Wirksame Reflektoren für erhöhte Sichtbarkeit bei allen Wetterverhältnissen., Regulierbare, feste Kapuze., Ärmelabschlüsse regulierbar.
  • ICEBL|#ICEPEAK
Bestseller Nr.7
VAUDE Damen Lierne Jacket
VAUDE Damen Lierne Jacket
  • 2,5-Lagen Material
  • vorgeformter Ärmel
  • 2 Fronttaschen mit RV
  • Kordelzug im Saum mit Einhandbedienung
  • Ärmelbündchen weitenregulierbar mit Klett
Bestseller Nr.8
Höhenhorn Altus Herren Softshell Jacke Outdoor Funktionsjacke
Höhenhorn Altus Herren Softshell Jacke Outdoor Funktionsjacke
  • 2 Seitentaschen mit Reißverschluss
  • 1 Tasche am Arm mit Reißverschluss
  • Ärmel mit Klettverschluss; Bund u. Kapuze verstellbar mit Kordelzug
  • Atmungsaktiv (3.000 g/m2/24h), Wasserdicht (Wassersäule 8.000 mm)
  • Weiter unten, unter dem Punkt "Produktbeschreibung", finden Sie die Maße dieser Jacke
Bestseller Nr.9
Icepeak Mädchen Trudy Jr Softshell Jacke
Icepeak Mädchen Trudy Jr Softshell Jacke
  • ICEPEAK jacke für mädchen
  • Regulierbarer Saum., Geformter und schützender Rückensaum. , Wirksame Reflektoren für erhöhte Sichtbarkeit bei allen Wetterverhältnissen., Regulierbare, feste Kapuze., Ärmelabschlüsse regulierbar
  • Softshell: Multifunktionales Material - leicht, elastisch, wasser-und winddicht sowie atmungsaktiv. Technische Werte: 3 000 mm \ 3 000 mvp. Gut schützendes Kleidungsstück für den täglichen Gebrauch
  • ICEBL|#ICEPEAK
Bestseller Nr.10
Jack Wolfskin Damen the Esmeraldas Wetterschutzjacke
Jack Wolfskin Damen the Esmeraldas Wetterschutzjacke
  • Wetterschutzjacke für Wanderungen
  • wasserdicht, winddicht
  • atmungsaktiv
  • geschmeidiges Außenmaterial
  • Belüftungsreißverschlüsse
Bestseller Nr.11
Fjällräven Herren Jacke Sten
Fjällräven Herren Jacke Sten
  • Gerippte Bündchen an Ärmel und Saum
  • Seitliche RV-Eingriffstaschen
  • Angenehmer Tragekomfort
  • Bequeme Passform
  • Drei-Streifen Design
Bestseller Nr.12
VAUDE Damen Regenjacke Escape Light
VAUDE Damen Regenjacke Escape Light
  • 2-Lagen Material
  • 2 Fronttaschen mit RV
  • Weitenregulierung am Saum
  • Ärmelbündchen weitenregulierbar mit Klett
  • Kapuze angeschnitten, weitenregulierbar und aufrollbar mit separatem Kragen
Bestseller Nr.13
Fjällräven Damen Stina Jacke
Fjällräven Damen Stina Jacke
  • Aus strapazierfähigem G-1000 Original und G-1000 Lite
  • Feste Kapuze mit Tunnelzug
  • Zwei Eingrifftaschen mit Reißverschluss
  • FJLL6|#Fjällräven
Bestseller Nr.14
Vaude Damen Escape Pro Jacket Jacke
Vaude Damen Escape Pro Jacket Jacke
  • Regenjacke zum Wandern, wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv
  • mit abnehmbarer Kapuze
  • 2 Fronttaschen mit RV
  • 2-Lagen Material
  • Front RV mit doppeltem Flap
Bestseller Nr.15
The North Face Damen Sequence Jacke
The North Face Damen Sequence Jacke
  • Wasserdicht, atmungsaktiv, versiegelte Nähte
  • mesh-taffeta Körper Futter
  • Gebürstetem Kinnschutz Futter
  • Mit Ärmelbündchen mit Haken und Schleife Schließung
  • Dauerhaft wasserabweisende (DWR) Finish
Bestseller Nr.16
Ultrasport Herren Softshell Jacke Stan mit Fleece-Innenfutter,
Ultrasport Herren Softshell Jacke Stan mit Fleece-Innenfutter,
  • Außenmaterial: Softshell (96% Polyester, 4% Elastan)
  • Innenmaterial: Microfleece / Anti-Pilling (100% Polyester)
  • Ultraflow 5.000 - Wasser- und winddicht sowie atmungsaktiv
  • Geringes Gewicht, hervorragende Bewegungsfreiheit
  • Perfekte Outdoor Jacke - vielseitig einsetzbar: Freizeit / Fitness
Bestseller Nr.17
North Face Resolve 2 Jacke Herren
North Face Resolve 2 Jacke Herren
  • Marke - North Face
  • OEM - t92vd5rfh
  • Grün - S
  • NOSFR|#North Face
Bestseller Nr.18
Herren Regen-Jacke Freizeitjacke Übergangsjacke von Fifty Five - Rocky Bay - mit FIVE-TEX Menbrane für Outdoor-Bekleidung
Herren Regen-Jacke Freizeitjacke Übergangsjacke von Fifty Five - Rocky Bay - mit FIVE-TEX Menbrane für Outdoor-Bekleidung
  • Winddicht, wasserdichte 10.000mm, atmungsaktive 6.000g/m²/24 Funktionsbekleidung für Männer. Die Kapuze ist abtrennbar, einrollbar oder 3D-einstellbar. Perfekter Regenschutz
  • Auch bei Freizeitjacken macht eine Unterarmbelüftung Sinn. Gerade in sportlichen Situationen auf dem Fahrrad oder beim Wandern ist es gut, wenn stauwäre sofort weitergeleitet werden kann.
  • Alle Reißverschlüsse sind wasserdicht und unterstreichen die hohen Ambitionen der Outdoorjacke. Zudem sind die Ärmelenden justierbar.
  • Trekkingjacke, Wanderjacke, Freizeitjacke das Erscheinungsbild deutet nicht sofort auf eine Funktionskleidung hin, die eigenschaft aber schon.
  • Viele weitere Details diese Herrenjacke: Zwei-Wege-Reißverschluss, abtrennbare, einrollbare 3D justierbare Kaputze, verstellbare Ärmelbündchen, verstellbarer Saum, Innentasche, 2 Brusttaschen, 2 Einschubtaschen, Unterambelüftung
Bestseller Nr.19
Fjällräven Herren Jacke Skogsö
Fjällräven Herren Jacke Skogsö
  • Wasser- und Windresistentes G-1000 Material
  • Feste, regulierbare Kapuze
  • 2 Reißverschluss-Brusttaschen
  • 2 Reißverschluss-Seitentaschen
  • Verstellbare Armabschlüsse
Bestseller Nr.20
VAUDE Damen Jacke Pembroke
VAUDE Damen Jacke Pembroke
  • 2-Lagen Material
  • Wattiert
  • PrimaLoft Black Insulation
  • 2 Fronttaschen mit RV
  • 1 Netz-Innentasche