Gefriertruhe Vergleich - Top 5 Übersicht
 

Beko HSA 24530 Gefriertruhe

AEG ARCTIS A62300HLW0 Gefriertruhe

Bomann GT 257.1 Gefriertruhe

Bauknecht GT 219 A3+ Gefriertruhe

Whirlpool WHM39112 Gefriertruhe

HerstellerBekoAEGBomannBauknechtWhirlpool
Preis ()327,00 EUR
459,00 EUR
348,90 EUR
449,00 EUR
226,05 EUR
249,00 EUR
359,00 EUR
829,00 EUR
606,00 EUR
459,00 EUR
Vergleichsergebnis 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
97,9 %sehr gut
94,1 %sehr gut
93,3 %sehr gut
90,5 %gut
90,0 %gut
AuszeichnungVergleichssieger-Preis-Leistungssieger--
Amazon Prime
Details
  • 2 Körbe; Klimaklasse: SN-T
  • Türschloss; Kühlsystem: Statisch
  • LED 3-Lampen-Kontrollsystem
  • Steuerung: Elektro-mechanisch
  • Kompressorfunktion
  • regelbarer Thermostat
  • Typ: Chest
  • Bauform: Freistehend
  • Die Gefriertruhe WHM31112 der Energieeffizienzklasse A++ und...
  • Kindersicherung
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich17 Produkte17 Produkte17 Produkte17 Produkte17 Produkte
Kundenbewertung von Amazon(57 Bewertungen)(43 Bewertungen)(60 Bewertungen)(37 Bewertungen)(12 Bewertungen)
Informationzu Amazonzu Amazonzu Amazonzu Amazonzu Amazon
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Gefriertruhe Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Startseite » Haushalt & Familie » Gefriertruhe

Gefriertruhe Vergleich

Gefriertruhe Ratgeber – Gefriertruhen haben heute in fast jedem Haushalt ihren Platz gefunden, eignen sie sich doch dazu, Lebensmittel langfristig und schonend, auch in größeren Stücken, wie Fleisch, ganzes Geflügel etc., zu konservieren. Dies hat zum Vorteil, dass man seinen Speiseplan abwechslungsreich und flexibel gestalten kann. Auch Kochmuffel, die nicht täglich kochen möchten, profitieren von diesen Tiefkühlgeräten. Die Geschichte der Gefriertruhe geht bis in die Antike, wo Gletschereis in Eiskeller eingelagert wurde, zurück. Längerfristiges Gefrieren war jedoch zu dieser Zeit nur in den Wintermonaten möglich.

Erst im Jahre 1876 erfand der Deutsche Karl von Linde den ersten Kühlschrank und nach dessen Weiterentwicklung kam dann die Gefriertruhe auf den Markt. Diese Geräte verwendeten noch Ammoniak und FCKW, das ozonschädigend wirkt. Nachdem diese Wirkung nachgewiesen wurde, werden FCKW-freie Kühlgeräte hergestellt. Kältemittel, die Propan und Butan beinhalten sowie klima- und ozonfreundlich sind, werden seit dem Jahr 2000 bei Kühlgeräten eingesetzt. Aber auch in den letzten Jahren ist die Weiterentwicklung der Technologie fortgeschritten. Besonders hinsichtlich der Verbesserung der Energieeffizienz konnten entscheidende Erfolge erreicht werden. Heute haben sich Gefriertruhen zu Kühlgeräten entwickelt, die zu den unverzichtbaren Geräten eines Haushalts und teilweise auch gewerblicher Bereiche
gehören.

Der Aufbau der Gefriertruhe

Die Gefriertruhe weist die klassische Bauform eines Quaders auf. Der Nutzinhalt liegt bei den Gefriertruhen zwischen 100 und 570 Litern. In den meisten Fällen ist sie als eine am Boden stehende Kühltruhe konzipiert, die oben mithilfe eines gewichtsentlastenden Deckels mit Deckeldichtung, der in einem fest definierten Öffnungswinkel arretiert, geöffnet wird. Im Innendeckel befindet sich die Beleuchtung und im Griff des Deckels die Temperaturelektronik. Gefriertruhen werden in verschiedenen Größen im Handel angeboten, woraus sich der benötigte Platzbedarf ergibt. Diverse Modelle sind auch abschließbar.

Das Ein- und Ausräumen der Geräte stellt sich für kleinere Personen teilweise als etwas schwierig dar. Ursächlich dafür ist die Tatsache, dass man sich ziemlich weit herunterbeugen muss, um das Gefriergut vom Boden herauszunehmen, besonders dann, wenn die Truhe bis oben gefüllt ist. In den Seitenwänden und in der Bodenfläche des Innenraumes der Gefriertruhe ist der Verdampfer eingebracht worden. Um die Bildung von Kondenswasser, das zur Korrosion am Gerät führen würde, zu verhindern, wurde ringsum in die Wärme abgebende Außenhaut Verflüssiger eingeschäumt.

Daher besteht die Möglichkeit des Aufstellens von Gefriertruhen auch in Räumen mit relativ hoher Luftfeuchtigkeit. Im Inneren einiger Gefriertruhen sind zur Lebensmittellagerung Einhänge- oder Einstellkörbe zu finden. Es gibt aber auch größere Geräte, die eine Unterteilung in Form einer herausnehmbaren Trennwand besitzen. Diese kann auch als Auffangschale beim Abtauen dienen, oder als Gefriertablett genutzt werden. Spezielle Antireifsysteme, wie low-frost, StoppFrost und FreeFrost, gehören bei den meisten Gefriertruhen zu Ausstattung. Dies hat den Vorteil, dass der Luftaustausch nicht mehr über die Dichtung des Deckels, sondern über einen speziellen Behälter, der sich an der Geräterückwand befindet, oder aber durch eine, im Gerätedeckel befindliche Trockenpatrone stattfindet.

Ein weiterer Vorteil dieser Systeme ist, dass keinerlei feuchte, sondern nur trockene Luft in den Geräteinnenraum gelangt, wodurch die Eis- und Reifbildung in der Gefriertruhe um bis zu achtzig Prozent reduziert wird. Ein weiterer positiver Aspekt ist ein geringer Stromverbrauch und das Abtauen minimiert sich. Bei den ganz neuen Gefriertruhen ist die NoFrost-Ausstattung zu finden, bei der durch einen Ventilator innerhalb der Truhe eine Luftzirkulation erzeugt wird. Über einen Bodenkanal wird die Luft angesogen, gekühlt und entfeuchtet.

Erst dann wird sie durch Kanäle im Truhendeckel über Austrittslöcher im Innenraum verteilt. Auch auf Eiswürfelhalterungen im Deckel der neuen Gefriertruhenmodelle hat man geachtet.

Gefriertruhe – Funktionsweise

Die Funktionsweise der Gefriertruhe ist mit der des Kühlschrankes identisch. Sie unterscheidet sich lediglich in den tieferen Temperaturen, die eine Gefriertruhe erzeugt. Sie liegen für das dauerhafte Lagern von Gefriergut bei – 18 Grad und werden erreicht, indem man Kompressortechnik zu Einsatz bringt. Dieser Kompressor verdichtet das Kältemittel, welches sich im Kühlkreislauf der Truhe befindet. Im sogenannten Verflüssiger wird die Wärme durch das Kältemittel an die Raumluft abgegeben. Die Wärme wurde im Verdampfer aus dem inneren Bereich der Gefriertruhe entzogen.

Um niedrige Temperaturen leichter halten zu können, ist es von Vorteil, wenn gut isolierte Außenwände vorhanden sind. Aufgrund der Tatsache, dass die gekühlte Luft im Inneren der Gefriertruhe recht feucht ist, kommt es zur Reifbildung an den Innenwänden, wodurch ein Abtauen notwendig wird. Um dem vorzubeugen, sollte man Gefriertruhen mit der NoFrost-Technik bevorzugen. Bei dieser Variante befindet sich der Verdampfer in einem eigenen abgetrennten Bereich, die gekühlte Luft wird getrocknet und per Ventilator im Kühlraum verteilt.

Die NoFrost-Technik bietet den Vorteil, dass das Kondensat nur im Bereich des Verdampfers gefriert und auch dort automatisch abgetaut wird. Eine Reifbildung verbleibt und die Luft im Kühlraum bleibt dementsprechend trocken.

Eigenschaften und Energieeffizienzklassen

Größe, Nutzinhalt und Energieeffizienzklasse sind Faktoren, von denen die Leistung einer Gefriertruhe abhängt. Angeboten werden auf dem Markt Geräte unterschiedlicher Hersteller mit einem Volumen von 100 bis 570 Litern. Gefriertruhen mit einem Nutzinhalt von bis zu 100 Litern sind für einen durchschnittlichen Haushalt meist ausreichend. In Gastronomiebetrieben oder im Catering kommen weitaus größere Gefriertruhen zum Einsatz. Eine positive Eigenschaft dieser Gefriergeräte ist der geringe Stromverbrauch, vorausgesetzt, dass die Truhe über eine entsprechende Energieeffizienzklasse verfügt. Neue Elektrogeräte, auch Gefriergeräte, sind heute meist in die Energieeffizienzklassen A, A+, A++ und A+++ eingestuft.

Das bedeutet, dass sie mehr als das Doppelte an Strom gegenüber anderen Geräten einsparen. Von Vorteil ist auch die NoFrost-Technik, wodurch sich kein Reif in den Geräten mehr bildet und dadurch das Abtauen der Gefriertruhe entfällt. Eine weitere positive Eigenschaft der Truhen ist die Möglichkeit, immer einen Vorrat an Lebensmitteln im Haus zu haben. Eine Schnellgefrierfunktion, über die die meisten Gefriertruhen verfügen, wird dabei gute Dienste leisten. Sollte einmal ein Stromausfall dafür sorgen, dass die Gefriertruhe ohne Stromversorgung ist, kann das Gefriergut 60 Stunden in der Truhe lagern, ohne Schaden zu nehmen.

Gefriertruhe – Wartung und Pflege

Um eine optimale und energieeffiziente Funktion der Gefriertruhe zu garantieren, ist es notwendig, dass einige Punkte bei der Wartung und Pflege beachtet werden. So besteht die Notwendigkeit, das Gerät regelmäßig abzutauen, falls es über keine NoFrost-Technologie verfügt. Wird dies nicht getan, bildet sich im Inneren eine Reifschicht, die die Effizienz der Truhe verringert. Des Weiteren ist zur Erhöhung der Hygiene das Gerät und seine Dichtungen (Deckeldichtung etc.) zu reinigen.

Gefriertruhe – Kauftipps

Bevor man sich für den Kauf einer Gefriertruhe entscheidet, sollte man sich über einige Kriterien im Klaren sein.

  • Zum einen sollte man wissen, wie groß der Nutzinhalt sein soll. Hierbei ist zu bedenken, dass die Gefriertruhe immer gut gefüllt sein sollte, um Strom zu sparen. Das Gefriergut speichert die Kälte, wodurch sich das Herunterkühlen von Luft minimiert. Für die Kalkulation des Volumens wird mit etwa 40 bis 80 Liter Inhalt pro Person gerechnet. Dieser kann aber variieren, je mehr eingefroren wird.
  • Werden große Mengen eingefroren, spielt die Leistungsstärke eine Rolle, muss doch gewährleistet sein, dass die gewünschte Temperatur von – 18 Grad schnell erreicht wird. Natürlich muss die Gefriertruhe über einen gewissen Komfort, wie NoFrost-Technologie verfügen, um dem lästigen Abtauen entgegenzuwirken.
  • Besonderes Augenmerk ist auf die Sicherheit des Gerätes zu legen. Ist die Gefriertruhe mit optischen oder akustischen Warnsignalen ausgestattet, die bei Stromausfall warnen, wenn das Gefriergut zu warm wird?

Gefriertruhe Test

Gefriertruhen sind Gefriergeräte, die Lebensmittel unkompliziert einfrieren und aufgrund des großen Stauraums gut lagern können. Sie sind für kommerzielle Zwecke ebenso geeignet wie für Familien. In der Gefriertruhe finden sogar größere Lebensmittel und Verpackungen ihren Platz. Geöffnet werden die, meist auf dem Boden stehenden Gefriergeräte grundsätzlich von oben mithilfe eines gewichtsentlastenden Deckels. Für Menschen, die preisbewusst und saisonal ihre Lebensmittel erwerben und Gartenbesitzer, die ihr eigenes Gemüse und Obst einfrieren möchten, ist die Gefriertruhe ein unverzichtbares Haushaltsgerät. Aber auch in gewerblichen Unternehmen, wie Gastronomen, kann auf die Gefriertruhe nicht verzichtet werden.

Die besten Gefriertruhen im Vergleich

Folgende Gefriertruhen stehen im Test und Vergleich:

Gefriertruhe Vergleichssieger

!

Der Vergleichssieger im Vergleich mit anderen Gefriertruhe Produkten ist "Beko HSA 24530 Gefriertruhe". Dieser hat die Note "sehr gut" bei der Beurteilung mit 20 anderen Gefriertruhe Artikeln aufgrund von Kundenstimmen erzielt und ist für den Kaufpreis von 327,00 EUR erhältlich. Nach der Analyse der Top-Artikel ergibt sich mit "AEG ARCTIS A62300HLW0 Gefriertruhe" der Preis-Leistungssieger mit einer Note von "sehr gut" Dieser ist für den Preis von 348,90 EUR zu erhalten und hat eine Wertung von 94 Prozent bekommen.


Auf der Seite produkt-test.net haben Sie die Möglichkeit einen Überblick über Gefriertruhe Artikel zu erhalten. Zudem stellen wir Ihnen die besten, günstigsten und beliebtesten Produkte vor, was in der folgenden Bestseller-Liste für Gefriertruhe zusammengefasst wird:

Gefriertruhe Bestseller

Bestseller Nr.1
Bauknecht GT 219 A3+ Gefriertruhe / A+++ / Gefrieren: 215 L / Energieverbrauch: 120 kWh/Jahr / Innenbeleuchtung / ECO Energiesparen / Kindersicherung
Bestseller Nr.2
Bauknecht GTE 220 A3+ Gefriertruhe / A+++ / Gefrieren: 215 L / weiß / Digitale Temperaturanzeige / ECO Energiesparen / Kindersicherung
Bauknecht GTE 220 A3+ Gefriertruhe / A+++ / Gefrieren: 215 L / weiß / Digitale Temperaturanzeige / ECO Energiesparen / Kindersicherung
  • Gefriertruhe BAUKNECHT 855278901020
  • Energieeffizienzklasse A+++
  • Interne Artikelnummer: 100000415-000 / EAN-Nummer: 4011577214512
  • Bauknecht
Bestseller Nr.4
Beko HSA 47520 Gefriertruhe / A+ / 350 kWh/Jahr / 451 Liter / Weiß / Innenbeleuchtung / 86 cm Höhe / Türschloss / MinFrost-Technologie / Supergefrierfunktion / Temperaturregelung / Innenbeleuchtung
Bestseller Nr.5
Bomann GB 388 Gefrierbox / A++ / 51 cm Höhe / 117 kWh/Jahr / 30 Liter Gefrierteil / Kühlmittel R600a / weiß
Bomann GB 388 Gefrierbox / A++ / 51 cm Höhe / 117 kWh/Jahr / 30 Liter Gefrierteil / Kühlmittel R600a / weiß
  • Klimaklasse N-T (+16 bis +43°C)
  • Türanschlag wechselbar
  • verstellbare Standfüße
  • stufenlose Temperatureinstellung
  • Eiswürfelschale
Bestseller Nr.6
Beko HS 218540 Gefriertruhe / A+++ / 109 kWh/Jahr / 183 L Gefrierteil /  MinFrost-Technologie  / Antibakterielle Türdichtungen / Türschloss / Zwei Gefrierkörbe / weiß
Beko HS 218540 Gefriertruhe / A+++ / 109 kWh/Jahr / 183 L Gefrierteil / MinFrost-Technologie / Antibakterielle Türdichtungen / Türschloss / Zwei Gefrierkörbe / weiß
  • Energieeffizienzklasse A+++
  • Super-Gefrierschaltung
  • Türschloss
  • 183 L ist das Gesamtvolumen und 175 ist die tatsaechliche Nettovolumen
  • Beko
Bestseller Nr.7
Severin KS 9890 Tischgefrierschrank, Weiß / EEK A+ / 174 kWh/Jahr / 65 Liter Nutzinhalt
Severin KS 9890 Tischgefrierschrank, Weiß / EEK A+ / 174 kWh/Jahr / 65 Liter Nutzinhalt
  • Geringer Energieverbrauch mit 167 kWh/Jahr - Energieeffizienzklasse A+
  • Zwei große Gefriergut-Schubladen für eine perfekte Übersicht
  • Transparente Gefriergut-Klappe ermöglicht einfaches Befüllen und Entnehmen
  • Temperaturregler
  • Zwei höhenverstellbare Füße vorn
Bestseller Nr.9
Bomann GT 357 Gefriertruhe / A++ / 85 cm Höhe / 131 kWh/Jahr / 100 L Gefrierteil  /  regelbarer Thermostat
Bomann GT 357 Gefriertruhe / A++ / 85 cm Höhe / 131 kWh/Jahr / 100 L Gefrierteil / regelbarer Thermostat
  • Lagerzeit bei Störung: max. 15 h
  • herausnehmbarer Gefrierkorb 36,8 x 18,0 cm
  • 2 verstellbare Standfüße
  • Bomann
Bestseller Nr.10
Bomann GS 4262 Gefrierschrank / A+ / 84.5 cm / 165 kWh/Jahr / 66 L / weiß
Bomann GS 4262 Gefrierschrank / A+ / 84.5 cm / 165 kWh/Jahr / 66 L / weiß
  • keine Funktion" bitte raus nehmen (unten bei technische Details)
  • Türanschlag" ändern auf "rechts/wechselbar
  • Bauform raus nehmen: ist ein kompletter Gefrierschrank
  • bitte übernhemen Sie die HTML-Beschreibung aus unserer Excel-Datei mit der Nummer 322702222
  • bitte ändern Sie die Headline wie folgt:
Bestseller Nr.11
Bauknecht GTE 190 A++ Gefriertruhe / A++ / Gefrieren: 167 L / weiß / Energiesparfunktion / Turbo-Freeze
Bauknecht GTE 190 A++ Gefriertruhe / A++ / Gefrieren: 167 L / weiß / Energiesparfunktion / Turbo-Freeze
  • EEK: A++
  • Nutzinhalt: 167 Liter
  • Energiesparfunktion ECO
  • Bauknecht
Bestseller Nr.12
Bauknecht GTE 206 A2+ Gefriertruhe / 176 kWh/Jahr / 204 L Nutzinhalt / Supergefrierfunktion
Bauknecht GTE 206 A2+ Gefriertruhe / 176 kWh/Jahr / 204 L Nutzinhalt / Supergefrierfunktion
  • Energieeffizienzklasse A++
  • Supergefrierfunktion
  • Bauknecht
Bestseller Nr.15
Bomann GT 257.1 Gefriertruhe / A+ / Gefrieren: 98 L / weiß
Bomann GT 257.1 Gefriertruhe / A+ / Gefrieren: 98 L / weiß
  • Energieeffizienzklasse A+
  • regelbarer Thermostat
  • Kompressorfunktion
  • Bomann
Bestseller Nr.17
Whirlpool WHM39112 Gefriertruhe / A++ / Gefrieren: 390 L / Weiß / spAce+ / Supergefrieren
Whirlpool WHM39112 Gefriertruhe / A++ / Gefrieren: 390 L / Weiß / spAce+ / Supergefrieren
  • Die Gefriertruhe WHM31112 der Energieeffizienzklasse A++ und einem Nutzinhalt von 390 Litern wird Ihre Lebensmittel zuverlässig lagern
  • Space+: bis zu 40% mehr Kapazität bei
  • Supergefrierfunktion
  • Kindersicherung
  • Lieferumfang: Whirlpool WHM39112 Gefriertruhe
Bestseller Nr.20
Amazon Protect 1 Jahr Extra-Garantie für Gefriertruhe and Eismaschinen von 350 bis 399.99 EUR
Amazon Protect 1 Jahr Extra-Garantie für Gefriertruhe and Eismaschinen von 350 bis 399.99 EUR
  • Abdeckung: Technische Defekte.
  • Erhalt der Vertragsdokumente innerhalb von 24 Stunden per E-Mail.
  • Ersatzmöglichkeit: Falls Ihr Produkt nicht repariert werden kann, können Sie zwischen einem Ersatzgerät und einem Amazon.de-Gutschein im Wert des Ersatzprodukts wählen.
  • Weitere Vorteile: Jederzeit kündbar, mit vollständiger Rückerstattung innerhalb der ersten zwei Jahre. Danach erfolgt eine anteilige Rückerstattung. Amazon Protect ist übertragbar bei Schenkung oder Verkauf.
  • Versicherung muss am Tag des Gerätekaufs erworben werden und gilt nur für über Amazon.de erworbene Produkte und nicht für Produkte, die für gewerbliche/kommerzielle Zwecke erworben wurden. Bitte lesen Sie vor dem Abschluss das Produktinformationsblatt sowie die Allgemeinen Versicherungsbedingungen auf der Produktseite der Versicherung.