Startseite » Fahrradradio » Formate und Anschlüsse beim Fahrrad-Radio

Formate und Anschlüsse beim Fahrrad-Radio

Fahrrad-Radios – Welche Formate und Anschlüsse sind möglich?

Ein Fahrradradio kann mehr sein als nur ein Gerät für unterwegs. Einige Modelle lassen sich auch zu anderen zwecken einsetzen. Doch welche Optionen bestehen überhaupt und was ist möglich? Hier soll dieses Thema näher besprochen werden.

SOUND2GO-BigBass-Plus-Iniversalhalterung Fahrradhalterung

Sound2Go ist extra für Outdoor-Einsatz gemacht. Ein atemberaubender Sound und Bass. Eine Wertung von 98%

Lingo-X-tatic-Bike-Lautsprecher

Ein Allround Gerät mit Lampe, Hupe und Lautsprecher für das Fahrrad, wandern oder campen. Eine Wertung von 97%

Formate bei Fahrradradios

Nicht alle Fahrradradios können Radiosender ansteuern, auch wenn der Name etwas anderes sagt. In den meisten Fällen unterstützen solche Modelle allerdings MP3. Natürlich gibt es noch mehr Möglichkeiten. Fahrradradios können ebenso WMA oder sogar FLAC wiedergeben. Hierzu sollte man sich aber im Vorfeld informieren, falls diese Standards benötigt werden.

Welche Anschlüsse gibt es

Fahrradradios können durchaus mit verschiedenen Anschlüssen versehen sein. In der Regel verfügen Fahrradradios heute über USB, welches nicht nur zum Übertragen von Daten genutzt wird, sondern auch zum Laden des Akkus. Manchmal steht auch ein zusätzlicher Audio-Anschluss zur Verfügung, mit welchem externe Boxen angeschlossen werden können. Auch können manche Modelle als PC-Lautsprecher verwendet werden.

Fazit

Wer suchet der wird fündig, und so muss man sich schon ein wenig umschauen, um das richtige Modell für einen selbst zu finden. Die Auswahl an Fahrradradios ist heute sehr groß und auf dem Markt erscheinen immer neue Varianten.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*