Startseite » Testberichte » Diese Vakuumgeräte sind aktuell zu empfehlen

Diese Vakuumgeräte sind aktuell zu empfehlen

Mit einem Vakuumierer wird die Luft aus dem Beutel, wo das Fleisch, Gemüse oder Obst hineinkommt, gesaugt. Anschließt wird der Beutel versiegelt und ist damit luftdicht. Somit kann das Gut fünf bis zehn Mal länger haltbar gemacht werden. Zurzeit bieten viele unterschiedliche Hersteller sehr gute Vakuumiergeräte Modlle die eine sehr gute Preis-Leistung haben an.

Warum ein Vakuumiergerät?

Tupperware, Aluminiumfolien, Plastikverpackungen und sogar die revolutionären ‚Zip-Lock‘ Taschen haben eines gemeinsam: Sie alle sollen Vorratslösungen sein, wenn es ums Essen geht. Jedoch gibt es auch den Nachteil, dass keines von ihnen Nahrungsmittel für mehr als ein paar Tage frisch halten kann. In dieser Hinsicht wird eine gutes Vakuumiergerät unverzichtbar. Die Lebensmittel werden über längeren Zeitraum haltbar gemacht und die Qualität bleibt unverändert. Selbst empfindliche Vitamine bleiben erhalten!

Ein Vakuumgerät saugt die Luft (und mit ihr die Feuchtigkeit) aus dem Beutel und versiegelt die Verpackung luftdicht. Ohne Sauerstoff und Feuchtigkeit ist das Problem der Mikroben, des Schimmels oder Insektenbefall im Keim erstickt. Als Ergebnis haben Sie ordentlich verpackte Lebensmittel mit fast fünfmal so langer Haltbarkeit. Außerdem können Sie Vakuumverpaktes auch gut in einer Tiefkühltruhe verwahren. Die Temperaturen unter Null verlangsamen die Enzymwirkung und auch rasch verderbliche Lebensmittel können so monatelang frisch gehalten werden. Aber was noch wichtiger ist: Vakuum-versiegelte Lebensmittel sind nicht von Gefrierbrand bedroht und das ist die Idee bei der Lagerung von gefrorenem Fleisch, Geflügel und Fisch in großen Mengen.

Aber es ist nicht nur Nahrung, die vakuumversiegelt werden kann. Einige Modelle finden auch Verwendung bei der Verpackung von Briefen, Zeitschriften, Artefakten, Bettwäsche, und vielen anderen Haushaltsgegenständen, die vor Staub und Feuchtigkeit geschützt werden müssen. Es gibt praktisch für alles, das längeren Erhalt braucht, ein Vakuumgerät. Es ist lediglich erorderlich, vor der Anschaffung eines Vakuumierers Klarheit darüber zu haben, welcher Verwendung er zugeführt werden sollte.

CASO VC 10 Vakuumierer Beutel

Mit dem CASO VC 10 vakuumiert.

Was macht einen guten Vakuumierer aus?

Alle Modelle können eine Vielzahl von Feststoffen wie Obst, Gemüse, Trockenfrüchte, Fleisch, Saucen, Säfte und andere Produkte mit hohem Flüssigkeitsgehalt versiegeln. Sie verfügen hauptsächlich über batteriebetriebene, elektrische Vakuumpumpen.

Das kompakte Design und die leichte Bedienbarkeit zeichnen einen Vakuumierer ebenso aus, wie sein geringes Gewicht. Die meisten Vakuumierer brauchen wenig Stauraum und sind auch im Betrieb relativ geräuscharm. Wenn nur mal eben Wurst und Käse für ein paar Tage haltbar gemacht werden sollen: Schranktür auf, Vakuumierer raus, Wurst und Käse in den Heißsiegelbeutel, und schon läuft alles reibungslos in Ihrer Küche. Das funktioniert auch mit Keksen, Crackern und Brot!

Ein Vakuumierer für den alltäglichen Gebrauch sollte eine Saugleistung von mindestens 10 l bis zu maximal 12 l/min erreichen. Er sollte über Kontrollleuchten verfügen, die den aktuellen Status des Vakuumiervorgangs anzeigen. Absaugen und Schweißen sollte vollautomatisch in einem Arbeitsvorgang möglich sein. Eine Vakuumregulierung sichert ein optimales Ergebnis.

Wie wichtig sind die Heißsiegelbeutel?

Die Folien für das Vakuumiergerät sind extrem wichtig. Sie sind kochfest und Mikrowellen geeignet. Das spezielle Material Polyäthylen ist zum vakuumieren geeignet für alle Balken-Vakuumierer: CASO, Ellrona, Rommelsbacher, LAICA, Gastroback, Foodsaver, Genio, Solis u.v.m, . Die stabile Schweißnaht und die Rippensruktur sorgen für optimales Vakuum und Luftundurchlässigkeit. Die Beutel schützen auch zuverlässig gegen Gefrierbrand.

WDR hat auch einen Vakuumierer Test durchgeführt: WDR Vakuumierer Praxistest.

CASO VC 200 Vakuumierer

CASO VC 200 Vakuumierer mit Folienbox und Cutter. Die Besonderheiten sind: Doppelte Schweißnaht / natürliches Aufbewahren ohne Konservierungsstoffe / inkl. 2 gratis Profi-Beutel und einen Vakuumierschlauch für Behälter.

Die Funktionsweise – Vakuumgeräte

Das Vakuum-System macht es einfach, die Luft aus den speziell dafür entwickelten Heißsiegelbeuteln zu entfernen. Geben Sie einfach die Lebensmittel in den Beutel, (Starter-Kit beinhaltet meist vorgeschnittene Heißsiegelbeutel und 1 Heißsiegelrolle), setzen Sie den gefüllten Beutel in den Vakuumdichtkanal (Schweißbalken), und schließen Sie die Easy-Lock-Verriegelung. Als nächstes wählen Sie Absaugen und anschließend Vac / Dichten an der Druckknopfsteuerung, und das Gerät übernimmt den Rest: Absaugen, Abdichten und Verschließen geschieht automatisch. Das System mit seiner luftdichten Heißversiegelung saugt nicht nur alle Luft raus – es hält sie auch draußen.

Es gibt auch größere Vakuumierer, wobei der einzige Unterschied die Leistung ist. In einem großen Vakuumiergerät entsteht extrem viel Unterdruck. Innerhalb weniger Sekunden ist der Vakuumiervorgang abgeschlossen. Große Vakuumierer sind meist in Edelstahl-Optik ausgeführt. Eine Hochleistungs Doppelpumpe erzeugt enorme 97% Vakuum (im Beutel gemessen). 5 mm breit ist die Sicherheitsschweißnaht, die damit absolut abdichtet. Der Schweißbalken bei einem großen Vakuumierer kann bis zu 31 Zentimeter messen. 700 Watt sorgen für die notwendige Power! Diese größeren Modelle finden ihre Verwendung meist in der Gastronomie. Aber auch Anglern oder Jägern behagt diese Technik.

Worauf Sie beim Kauf von Folienschweißgeräte achten sollten

Wichtig ist die Garantieleistung und der Kundendienst: Wenn ein Schaden an dem Gerät auftritt, sollten Sie sofort einen Fachmann an der Hand haben, der Ihren Vakuumierer möglichst im Rahmen der Garantie repariert. Schließlich wollen Sie ja lange Freude an Ihrem Vakuumiergerät haben! Nehmen Sie nicht das billigste Gerät, um Kosten zu sparen, denn Billigmodelle sind meist in ihrer Verarbeitungsweise und der Materialqualität auch an der Untergrenze, und die Lebensdauer somit auch eingeschränkt. Falls Sie einen Vakuumierer online bestellen möchten, lesen Sie erst die Kundenrezensionen und die Testberichte sowie den Vergleich (Folienschweißgeräte Bestseller)!


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*